TVA verliert Krimi im Nachholspiel gegen Leitershofen 2

TVA verliert Krimi im Nachholspiel gegen Leitershofen 2

Der TVA Augsburg hat das Derby gegen die zweite Mannschaft von Stadtbergen/ Leitershofen verloren.

Leitershofen konnte sich im Laufe der Partie immer wieder auf 8-10 Punkte absetzen, Augsburg kam immer wieder auf 2-4 Punkte heran. Von diesem Bild waren die ersten 30 Minuten geprägt. Im letzten Abschnitt verkürzten die Augsburger kontinuierlich und gingen 2 Minuten vor Ende mit 3 Punkten in Führung. Leider folgten Fehlentscheidungen von den TVAlern offensiv und erfolgreiche Abschlüsse von den Gästen, sodass Leitershofen wieder in Führung geriet.

7 Sekunden vor Ende standen die TVAler noch einmal an der Freiwurflinie bei einem Rückstand von 2 Punkten. Leider konnten nicht beide Freiwürfe verwandelt werden, weshalb man sich am Ende mit 66:70 geschlagen geben musste.

Weiter geht es für Leitershofen am Samstag gegen Schwabing, während Augsburg zuhause gegen Weilheim antritt.

Related Articles

Heimspiel-Auftakt für Jahn-Damen

Heimspiel-Auftakt für Jahn-Damen

2 Spiele wie Tag und Nacht

TVA verliert den Saisonauftakt denkbar knapp in Wolnzach

TVA verliert den Saisonauftakt denkbar knapp in Wolnzach

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.