TVA mit Sieg und Niederlage am Wochenende

TVA mit Sieg und Niederlage am Wochenende

Die Herren des TV Augsburg haben am Wochenende einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt errungen, musste jedoch auch eine herbe Niederlage gegen Nördlingen einstecken.

Am Samstag Abend stand das letzte Heimspiel des TVAs in dieser Saison an. Zu Gast war der Tabellenführer aus Nördlingen. Es entwickelte sich eine Partie mit offenem Visier, beide Mannschaften boten offensiv eine starke Leistung. Zur Halbzeit stand ein unglaubliches Ergebnis von 49:74 auf dem Scoreboard.

Ähnliches ging es auch im zweiten Abschnitt weiter. Die Augsburger schonten bereits jetzt einige Spieler, da am Sonntag das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm stand. So spielten die Leistungsträger Ottlik, Woelki und Breuer in der zweiten Hälfte nicht mehr. Auf Seiten der Gäste waren die Spieler Stone und Eichler in bestechender Form, die mit zusammen 99 Punkten maßgeblich für den Erfolg verantwortlich waren. Am Ende gewannen die Gäste verdient mit 129:89.

Bereits einen Tag später reisten die TVAler nach Passau. Mit 10 Spielern entwickelte sich eine ausgeglichene erste Hälfte, in der sich kein Team wesentlich absetzen konnte. Per Buzzer-Beater von Ottlik gingen die Gäste mit einem sieben Punkte Vorsprung in die Halbzeitpause.

Passau kam gut aus der Kabine, holte den Rückstand auf und führte Mitte des dritten Viertels mit 6 Punkten. Doch die Augsburger liesen nicht locker, kämpften sich zurück und setzen sich im letzten Abschnitt auf 10 Punkte ab. Passau konnte diesen Rückstand nicht mehr einholen.

Somit holten der TVA einen weiteren wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. 

Weiter geht es für den TVA bereits am Donnerstag mit dem Nachholspiel in München (Baskets), während Passau am Samstag zu Hause gegen Milbertshofen antritt.

Related Articles

Mit harter Verteidigung ...

TV Augsburg Herren verlieren zu Hause ...

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.