2 Siege für den TV Augsburg

2 Siege für den TV Augsburg

Zwei wichtige Siege konnte der TV Augsburg am vergangenen Wochenende im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.

Am Samstag stand das Stadtderby in Augsburg an, der TVA war zu Gast bei der BG Leitershofen/ Stadtbergen 2. Zur Halbzeitpause war die Partie ausgeglichen, mit minimalem Vorteil für die Gäste (36:38). Im zweiten Spielabschnitt konnte sich das Team von Coach Markus Mosig immer weiter absetzen und feierte somit einen 68:77 Auswärtssieg.

Bereits einen Tag später stand das wichtige Heimspiel gegen Passau an. Ein Duell, in dem beide Teams unbedingt gewinnen wollten, um einen wichtigen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt machen zu können.
Die Hausherren aus Augsburg schafften es immer wieder, sich etwas abzusetzen. Nach dem ersten Viertel führte der TVA 22:16. Passau hingegen schaffte es immer wieder, zurück ins Spiel zu kommen. Zur Halbzeitpause stand es 40:37. Ähnlich verlief auf die zweite Hälfte. Nach 30 Minuten führte Augsburg mit 63:54, wohingegen Passau 2 Minuten vor Ende wieder auf einen Punkt herankam. In einer spannenden Schlussphase behielten die TVAler die Nerven und setzten sich schlussendlich verdient mit 78:74 durch.

Bereits in einer Woche kommt es zu einem Wiedersehen: der TVA spielt kommenden Samstag zu Hause gegen Nördlingen und Sonntag dann in Passau. Passau spielt am Samstag gegen Wolnzach - für beide Mannschaften folglich ein Doppelspieltag.

Related Articles

Mit harter Verteidigung ...

TV Augsburg Herren verlieren zu Hause ...

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.