Gelingt der 4. Sieg in Folge?

Gelingt der 4. Sieg in Folge?

Am Samstag (18 Uhr) steht für die Baunacher Basketballer die Begegnung beim BC Erfurt auf dem Programm. Die Thüringer liegen mit einem ausgeglichenen Punktekonto (10 Siege, 10 Niederlagen) auf dem 7. Platz und könnten bei einem Heimsieg die jungen Hechte überholen. Da die Oberfranken das Hinspiel nur knapp für sich entscheiden konnten, ist wieder mit einer engen Partie zu rechnen.

Mit 66:59 gewannen die Baunach Young Pikes kurz nach der Weihnachtspause. In einer defensiv geprägten Partie konnte sich lange Zeit kein Team absetzen, bevor bei den Gastgebern in der Schlussphase die größeren Kraftreserven zum Tragen kamen. Arges Kopfzerbrechen bereitete damals der ehemalige Zweitligaspieler Tobias Bode, der am Ende 28 Punkte erzielt hatte, darunter drei Dreier. Die Mannschaft um den ehemaligen Baunacher Christopher Neudecker, der auch als Spielertrainer fungiert, agierte teilweise mit einer 2:1:2-Zone, mit der sie den Einheimischen einige Probleme machte.

Auch am letzten Wochenende hatten die jungen Hechte bei ihrem überraschenden Erfolg gegen Leipzig ihre Schwierigkeiten mit dieser Verteidigungsform, konnten aber nach einigen taktischen Anweisungen von Coach Gabriel Strack letztendlich doch ihre hohe Pausenführung ins Ziel retten.

Auf ihren etatmäßigen Coach müssen die Baunacher am Samstag jedoch verzichten, der in der JBBL gefordert ist. Da das Team der Freak City Academy/Regnitztal Baskets am Samstag um 16 Uhr ratiopharm Ulm zu Spiel 2 in Strullendorf empfängt und mit einem Sieg ein entscheidendes drittes Spiel in Ulm erzwingen will, wird in Erfurt Benni Fösel die Regie übernehmen und versuchen die Erfolgsserie von drei Siegen weiter auszubauen

2.

2.Regionalliga Nord                                                                                                                 

BC Erfurt – Baunach Young Pikes

Samstag, 30.04.2022, 18 Uhr

Related Articles

Young Pikes lassen Punkte im Aischgrund liegen

Wichtiger 96:81 Heimerfolg gegen die Baunach Young Pikes

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.