Das Beste kommt zum Schluss

Das Beste kommt zum Schluss

Am Samstag steht das letzte Heimspiel der Saison auf dem Programm, wenn die Baunacher Basketballer die Bundesligareserve aus Chemnitz im Strullendorfer Basketballcenter Hauptsmoor um 17:00 Uhr erwarten.

Mit den Chemnitz Niners präsentiert sich am letzten Spieltag der neue Meister, denn seit dem Baunacher Sieg in Bayreuth vor 14 Tagen stehen sie als Titelträger der 2. Regionalliga fest. In ihrem Team finden sich überwiegend junge Spieler, die zum Teil schon Bundesligaerfahrung vorweisen können, aber auch mit der Chemnitzer Legende Malte Ziegenhagen ein alter Hase. Die beiden aktuellen Erstligaspieler Kilian Binapfl und Brendan Gregori, die regelmäßig im BBL-Team von Rodrigo Pastore zum Einsatz kommen, sind die wichtigsten Spieler mit 19,9 bzw. 13,6 Punkten im Durchschnitt, aber auch Glowka (13,2), Ziegenhagen (12,8) und Kellig (12,0) darf man nicht aus den Augen lassen, will man im Rückspiel Revanche für die klare 96:40 Hinspielniederlage im Januar nehmen, bei der man aber nur stark ersatzgeschwächt mit acht Spielern antreten konnte. Wie stark die Sachsen sind, durfte am letzten Spieltag der zuletzt so starke BC Erfurt schmerzlich erfahren, der zuhause eine klare 74:96 Schlappe hinnehmen musste und das noch ohne Ziegenhagen. Binapfl (29 Punkte), Zacharias, Lasch (je 15), Gregori und Lath (je 12) waren die Garanten des Erfolgs der Niners, die damit eine Bilanz von 11:4 Siegen aufweisen und somit verdient den Aufstieg in die 1. Regionalliga feiern können.

Einen Teil dazu konnten die Young Pikes durch ihren völlig überraschenden Sieg in Bayreuth vor 14 Tagen beitragen. Eine solche Leistung möchten die Gastgeber auch am Samstag abliefern und sich damit bei ihren treuen Fans für die enttäuschende Leistung vom letzten Wochenende rehabilitieren. Zu pomadig und unkonzentriert traten die Jungs von Gabriel Strack und Jörg Mausolf gegen Gotha auf, was sich beim Saisonabschluss nicht noch einmal wiederholen soll. Schließlich hat die junge Truppe über weite Strecken der Saison eine ansprechende Leistung gebracht und zumindest kämpferisch nicht enttäuscht. Außerdem haben sich einige Spieler gut entwickelt und können nun die weiteren Schritte am Beginn einer hoffentlich erfolgreichen Basketballkarriere machen.

Die Baunacher Youngster möchten neben dem Klassenerhalt auch einen geglückten Saisonabschluss nach dem Spiel mit allen Fans feiern und hoffen deshalb noch einmal auf zahlreiche Zuschauer. Hallenöffnung ist um 16.30 Uhr.

2. Regionalliga Nord

Baunach Young Pikes – NINERS Chemnitz 2

Samstag, 06.05.2023, Hauptsmoorhalle Strullendorf, 17:00 Uhr

Related Articles

Young Pikes lassen Punkte im Aischgrund liegen

Wichtiger 96:81 Heimerfolg gegen die Baunach Young Pikes

Wichtig

Informationen zum Thema DSS:
(alle Links öffnen ein neuen TAB)

Allgemeine Infos
Digitaler Spielberichtsbogen
InGame App - 1RLH: Advance/All Star 2.0 (Scouting)
InGame App - RLD/2RLH: BASIC/PRO 3.0
Online Zertifikat - 1RLH:  2.0 Advanced (Scouting nur Android)
Online Zertifikat - RLD/2RLH: 3.0 BASIC/PRO (iOS & Android)
Download
FAQs
OnePager

Nützliches:
Einwechseln leicht gemacht
Mein Logo in der InGame App/DBB.Score

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.