TVA verliert spannendes Spiel gegen starke Wolnzacher

Am Sonntagbaned fand in der gut gefüllten TVA-Halle das Spiel der zweitplatzierten Wolnzacher gegen den drittplatzierten TVA statt. Beide Teams hatten sich viel vorgenommen.

Wolnzach kam im ersten Viertel besser ins Spiel. Gute Drives und Treffsicherheit von der Dreierlinie lies die Wolnzacher ein Führung herausspielen. Der TVA konterte aber gegen Viertelende. Im zweiten Viertel war es ein ausgeglichenes Spiel, ehe die Wolnzacher kurz vor der Halbzeit auf Zone umstellten und damit einen Run zur 8 Punkte Halbzeitführung starteten. Im dritten Viertel legten die Gäste dann nochmal zu und konnten den Vorsprung zeitweise zweistellig ausbauen. Jedoch fand der TVA nun langsam Antworten gegen die Zone der Gäste, sodass die Heimmannschaft mit einem kleinen Rückstand weiterhin auf einen Sieg hoffen durfte. Im vierten Viertel war es dann ein offener Schlagabtausch, mit dem besseren Ende für Wolnzach, die in einem stets fairen und hochklassigen Spiel verdient gewinnen konnten.

Related Articles

Wichtig

Die RLSO stuft das Projekt DSS als gescheitert an und steigt zum Saisonende aus!

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.