TTL Bamberg erwartet Baskets Vilsbiburg

Am kommenden Samstag (19.30 Uhr) empfängt der TTL Bamberg in der Halle am Georgendamm die Baskets aus Vilsbiburg. Im letzten Heimspiel der Saison möchte sich der TTL mit einer ordentlichen Leistung von seinen treuen Anhängern verabschieden. Eine schwere Aufgabe für die Bamberger gegen den Tabellenzweiten der Playdowns, da man auf Seiten der Gastgeber auf gleich sieben Spieler verletzungs- oder berufsbedingt verzichten muss. Die Abstiegsfrage ist schon länger geklärt, folglich geht es für beide Teams um nichts Entscheidendes mehr. Der TTL wird aber versuchen, sich für die knappe Niederlage  in Vilsbiburg (95:100) vor sechs Wochen zu revanchieren. Aufgrund der personellen Situation werden die jungen Spieler viel Einsatzzeit erhalten und können den Coaches schon mal beweisen, was in ihnen steckt. Der Eintritt ist für alle frei.

Related Articles

TTL BA mit Auftaktsieg vs. Veitshöchheim

Unterfrankenderby in Veitshöchheim

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.