Shorthorns siegen gegen Regensburg

Nachdem sich die Shorthorns in der letzten Woche gegen Würzburg durchsetzen konnten, konnten sie auch im dritten Saisonspiel gegen die Regensburger Baskets einen Sieg einfahren.

Beide Teams fanden zunächst nur schwierig ins Spiel, weshalb es mit einem 5:8 in die erste Viertelpause ging. Ab dem zweiten Viertel bekamen die Shorthorns einen besseren Zugriff auf das Spiel, wodurch man zunächst den Rückstand egalisieren konnte und sich im Laufe des Viertels weiter absetzen konnte. Nach der Halbzeitpause kamen die Shorthorns dann mit der höheren Intensität aus der Kabine, welche zu einigen Ballgewinnen und leichten Fastbreak Punkten führte. Im letzten Viertel versuchten die Regensburgerinnen noch einmal alles um in das Spiel zurück zu kommen, konnten dem Spiel aber letztendlich keine Wendung mehr geben.

Related Articles

TV Augsburg zu Gast in München

Achterbahn zum Sieg

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.