Milbertshofen gewinnt beim TV Augsburg

Die Baskets aus Milbertshofen konnten einen Auswärtssieg beim TV Augsburg einfahren.

Augsburg ging dabei extrem ersaztgeschwächt in die Partie. Insgesamt fehlten dem Team von Trainer Markus Mosig 9 Spieler, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mit dabei sein konnten.

Nichtsdestotrotz entwickelte sich eine erste Halbzeit, die sehr ausgeglichen war. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen. So ging es mit 32:39 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit schaffte es Milbertshofen, sich auf 11 Punkte abzusetzen. Die Heimmannschaft aus Augsburg konnte diesen Rückstand nicht mehr drehen. Auf Seiten der Gäste waren vor allem Hillebrecht und Naeger offensiv nur schwer zu stoppen.

Sollte die Saison trotz der extremen Corona-Situation fortgesetzt werden, geht es für Milbertshofen kommendes Wochenende nach Weilheim, während Augsburg bei Passau zu Gast ist!

Related Articles

Mit harter Verteidigung ...

TV Augsburg Herren verlieren zu Hause ...

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.