Heimsieg gegen Bayreuth

 Die Dresden Titans können ihren ersten Heimsieg in der Saison 2021/2022 in der 2. Regionalliga Nord feiern! Favorit Bayreuth musste sich am Ende deutlich mit 103:82 geschlagen geben. Die Entscheidung fiel dabei bereits im ersten Viertel (33:23), in dem die ausgeklügelte Zonenverteidigung der Gäste durch Dresdens Steve Lang förmlich "zerschossen" wurde. Lang traf fünf aus fünf von jenseits der 6.75 Meter und begrub damit Bayreuths Hoffnungen auf eine ungeschlagene Saison.

Related Articles

Young Pikes lassen Punkte im Aischgrund liegen

Wichtiger 96:81 Heimerfolg gegen die Baunach Young Pikes

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.