Bayreuth gewinnt in Würzburg

Am Ende waren die Itwheels Vipers aus Würzburg chancenlos gegen die TenneT young heroes Bayreuth.  Stark ersatzgeschwächt mussten die Hausherren gegen den großen Favoriten aus Oberfranken antreten. In der ersten Hälfte konnten die Würzburger die Oberfranken überraschen. Vinzent Berthold auf Würzburger Seite war nicht zu stoppen. Auch im dritten Viertel konnten die Würzburger noch Paroli bieten. Im letzten Viertel ließen dann aber die Kräfte der nur acht einsatzfähigen Spieler nach und die etwas tiefere Bank der Gäste setzte sich durch.

Related Articles

Wildcats verlieren gegen Herzogenaurach

Auftakt zu drei schweren Auswärtspartien

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.