Veitshöchheim gewinnt gegen Aschaffenburg

In einer holprigen Regionalligapartie konnte sich vor schöner Kulisse von wieder rund 300 Zuschauern die TG SPRINTIS Veitshöchheim gegen die Aschaffenburg Baskets durchsetzen. Die Hausherren hatten einen sehr schachen Start und ließen von Beginn an einfachste Korbchancen ungenutzt. Die weit sinkende Verteidigung der Gäste hemmte das Offensivspiel ungemein und ein Spielfluss kam kaum zu Stande. Bis zur Halbzeit konnten sich Aschaffenburg völlig verdient auf 8 Punkte absetzen. Im dritten Viertel zeigte sich ein ähnliches Bild, einzig die höhere defensive Intensität sorgte dafür, dass die Heimfünf Punkt für Punkt herankommen konnte, bis das Spiel Ende des dritten Spielabschnittes ausgeglichen war. Im Schlussviertel muusten die Gäste vom Untermain ihrer kleinen Rotation Tribut zollen und Veitshöchheim konnte sich letztendlich mit 63 zu 51 den ersten Saisonsieg sichern.

Related Articles

TTL BA mit Auftaktsieg vs. Veitshöchheim

Unterfrankenderby in Veitshöchheim

Information

Die RLSO ist der Zusammenschluss der Landesverbände Bayern, Sachsen und Thüringen. Er ist als eingetragener Verein tätig und gleichzeitig Veranstalter der Spiele der Regionalliga in verschiedenen Ligen.