MTV München zu Gast in Chemnitzer Schloßteichhalle

Die junge Chemnitzer Regionalligatruppe empfängt am Samstag um 16 Uhr den MTV München zum 3. Heimspiel der laufenden Saison. Zum 3. Heimspiel gastiert jetzt die 3. Mannschaft aus der bayrischen Landeshauptstadt in Chemnitz.

 

Der MTV München startete nicht sonderlich gut in die aktuelle Spielzeit. Gleich 5 Niederlagen setzte es zu Beginn. Letztes Wochenende gelang den Damen von Trainierin Doris Schück der Befreiungsschlag. Gegen die BG Elsenfeld/ Großwallstadt konnten die Müncherinnen ihren ersten Saisonsieg feiern. Angeführt von den starken Flügelspielerinnen Frederike von Sassen, Alena Lauts und Annika Strassner gelang ein 63:57 Erfolg.

 

Die Chemnitzer ihrerseits hatten beim Ligaprimus in Würzburg das Nachsehen. Zwar agierte man defensiv stabil, doch im Angriff gelang insgesamt zu wenig. So konnten die Würzburger, angeführt von einer sehr stark aufspielenden Fine Böhmke, den 6. Saisonsieg feiern.

 

Für die Chemnitzer Mannschaft zählt am Wochenende nur ein Sieg, will man Anschluss ans obere Mittelfeld nicht schon frühzeitig verlieren. Man ist sich der Schwere der Aufgabe bewusst und wird alles dafür tun die Punkte in Chemnitz zu lassen.

 

Anwurf: 16 Uhr Sporthalle am Schlossteich

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.