Heimspiel gegen Tabellenführer

noerdlingen tsv

Am kommenden Samstag tritt die Regionalligamannschaft der Damen gegen das Team aus Schwabach an, das derzeit mit drei sehr deutlichen Siegen an der Spitze der Tabelle steht. Gegen die Nördlingerinnen, die bisher einen sehr holprigen Start in die neue Saison hingelegt haben, sind die Mittelfranken also klarer Favorit.

Bei ihren bisherigen Spielen konnten die Schwabacher stets früh die Führung übernehmen und ließen so von vorn herein keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger aus der Partie herausgehen würde. Umso wichtiger wird es für die Nördlingerinnen sein ihre Startschwierigkeiten abzulegen und von Anfang an eine konzentrierte und konstante Leistung abzurufen. In der Verteidigung ist es entscheidend, die Top-Scorerinnen Theresa Heinz, Anna Furman und Kerstin Wägner im Griff zu haben, da man bisher nicht zu den Mannschaften gehört, die besonders stark in der Offensive sind. Ziel muss es also sein, einfache Punkte der Gäste zu verhindern und über eine gute Defense ins Spiel zu kommen. Dass dazu nicht nur eine lückenlose sondern vor allem auch sehr saubere Verteidigungsarbeit notwendig ist, macht ein Blick auf die ausgesprochen hohe Freiwurfquote der Schwabacherinnen nur allzu deutlich.

 Die Mannschaft um Denis Zheltov hat in der vergangenen Woche effektiv an ihren Schwächen gearbeitet und mit Sicherheit einige Schritte in die richtige Richtung gemacht. Für die schwierige Aufgabe, gegen ein so starkes Team zu bestehen, hoffen die Nördlinger Mädels wie immer auf die Unterstützung zahlreicher Basketballfans im Ries. Tip-Off ist diesmal wieder zur Stammzeit am Samstag Abend um 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.