WIldcats empfangen den sC Kemmern

TG Wildcats Würzburg – SC Kemmern (Sa. 17:30 Uhr Feggrube)wuerzburg tgw

Die Regionalligabasketballerinnen der TG Würzburg sind bereits am vergangenen Wochenende mit einem Sieg in der Landeshauptstadt gegen den TS Jahn München in die neue Saison gestartet. Zum ersten Heimspiel am Samstag um 17:30 Uhr in der heimischen Feggrube empfangen die Wildcats den oberfränkischen Rivalen SC Kemmern.

Für die zweite Mannschaft der BVUK. Damen hat es eine entscheidende Veränderung gegeben. Trainiert wird das Team jetzt von Dean Jenko. Der Vollblutbasketballer war zuvor 25 Jahre in Ansbach für die erste Männermannschaft verantwortlich. Für das junge Team hat sich aus sportlicher Sicht allerdings nicht so viel verändert. Trainer Jenko bevorzugt, wie sein Vorgänger Marjan Vidovic, eine aggressive Verteidigung und das schnelle Spiel nach vorne. Mit Ausnahme von drei Spielerinnen sind die jungen Damen jünger als 20 Jahre und sollen in der Regionalliga langsam an das Zweitligateam der BVUK. Sharks hingeführt werden.

Gegen den SC Kemmern, wird es für die junge Mannschaft der TGW darauf ankommen, das schnelle Spiel der Oberfranken zu kontrollieren und schnell den eigenen Spielrhythmus zu finden. Sollte das gelingen, ist der erste Heimsieg möglich.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.