lockeres Spiel zum Ende

Im letzten Spiel der Saison mussten die BG Mädels nach Marktheidenfeld. Da aber mit dem letzten Heimspiel der entscheidende Sieg eingefahren wurde, gingen die BG Mädels locker und ohne Druck ins Spiel. Marktheidenfeld presste das ganze Spiel über, aber wenn die BG gut aufgestellt war, hebelte sie die Presse oft aus.

So lag man - trotz schlechter Trefferquote - zur Halbzeit nur mit 10 Punkten zurück.

In der zweiten Halbzeit wechselte Coach Leipold munter durch und gab den Bankspielerinnen Anna, Thea und Momo ihre verdiente Spielzeit. Besonders Thea Weigelt und Anna Verma verwandelten ihre freien Würfe.

So unterlag man am Ende Marktheidenfeld, aber ging trotzdem mit einem Lachen vom Feld.

Jetzt heißt es erst einmal Pause machen und die neue Saison planen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.