Mit einem Sieg in die Winterpause

Am Samstag den 09.12.17 machten sich die BG-Damen, ohne Stammspielerin Stefanie Fath, auf den Weg zu ihrem letzten Spiel im Jahr 2017. Trotz der negativen Erfahrungen aufgrund des Spielabbruches in der vergangenen Saison, gingen die BG-Frauen mit erhobenem Haupt gegen Nördlingen ins Spiel. Das erste Viertel begann zunächst ausgeglichen und entwickelte sich zu einem Punkteduell zwischen T. Witzel (BG) und F. Szittya (TSV), welche für ihre jeweiligen Mannschaften punkteten. Mit einem knappen Rückstand seitens der BG wurde das zweite Viertel eingeläutet. In diesem konnten die Gastgeberinnen zum Leidwesen der BG ihren Vorsprung weiter ausbauen. In der letzten Spielminute vor Beginn der Halbzeit, legten die BG-Damen jedoch einen 8-Null-Lauf hin, durch welchen sie wieder an die Gastgeberinnen heranrückten (31:32).

Im dritten Viertel übernahmen die BG-Damen zum ersten Mal die Führung, welche durch Anna-Maria Laun zu Beginn des 4-Viertels weiter ausgebaut wurde. Trotz harter, körperlicher Spielweise seitens der Gastgeberinnen, ließen sich die BG-Damen den Sieg nicht mehr nehmen und sicherten sich durch einen Korbleger von Anna Verma in der  40. Minute den Sieg.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.