BG Main Elsava unterliegt Schwabach

Nach einem schlechten Start in die ersten Spielminuten konnte die BG sich stabilisieren. Im 2. Viertel konnten die Mädels der BG durch taktisch starkes Umstellen in der Verteidigung die Spielerinnen des TV 48 Schwabach etwas ärgern. Das Spiel war bis zur 19. Minute sehr ausgeglichen. Die BG hatte sich in der Halbzeit viel vorgenommen und so konnte die Heimmannschaft in der 23. Spielminute mit 33:32 erstmals in Führung gehen. Dieser Vorsprung hielt leider nicht lange und  Schwabach  konnte sich danach etwas absetzen. (33:41 in der 25. Minute)

Weder die schönen Dreier noch die starke Wurfausbeute von der Freiwurflinie (21 von 27) konnten das Spiel drehen. So steht die zweite Niederlage fest.

Das Team um Hubert Leipold schaut trotzdem mit Zuversicht in auf das nächste Spiel, um endlich das Vorhaben "unbeirrt" und "frech" umsetzen zu können.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.