Miller-Schützlinge machen das Halte Dutzend voll

Mit dem sechsten Sieg in Folge haben sich die Regionalliga-Basketballerinnen des SC Kemmern 1930 von ihrem Heimpublikum in der BasKIDhall verabschiedet. Im vorletzten Saisonspiel bezwangen sie den MTV 1879 München am Samstagabend mit 76:64 (35:39) und zementierten damit ihren fünften Platz. Zum Abschluss der Punkterunde gastieren die SCK-Youngsters am nächsten Wochenende beim nur einen Sieg besser gestellten USV TU Dresden (3.), gegen den man allerdings das Hinspiel mit zehn Zählern Differenz verlor. Wenngleich eine weitere Verbesserung in der Tabelle den krönenden Abschluss einer insbesondere in der zweiten Halbserie erfolgreichen Spielzeit darstellen würde, dürfen Kapitänin Franziska Hager & Co. auf das bislang Erreichte bereits zurecht stolz sein. So wie es ihre Trainerin nach dem mühsam erarbeiteten, aber verdienten Erfolg über die Landeshauptstädterinnen war: „Ich bin sehr happy über die Art und Weise, wie wir gekämpft haben und mit welcher Energie. München hatte einen klaren Größenvorteil, unser Plus war die Schnelligkeit. Wir haben den Ball gegen die Zonenverteidigung gut bewegt und uns gute Optionen erspielt, sie aber in der ersten Hälfte nicht verwerten können. Nach der Pause haben wir unsere Würfe getroffen und uns so entscheidend absetzen können. Es war ein guter Sieg für unsere jungen Spielerinnen.“ Ausschlaggabend neben der ab Mitte des dritten Durchgangs zuverlässigen Angriffsausbeute war auch die tiefere Bank der Gastgeberinnen. Während die MTV-Damen um Topscorerin Riabchenko (32 Punkte) nur mit einem sechsköpfigen Aufgebot in Bamberg aufliefen, konnten Jessie Miller und Kathrin Gut blockweise wechseln und damit die Intensität über 40 Minuten hochhalten. Für den SC Kemmern spielten: Furman (16), Hesselbarth (15), Siebert (14), Barth (6), Gese (6), Hartmann (6), Hager (5), Redeker (4), Hering (2), Ulshöfer (2)

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.