Leider keine Punkte für München

Am Samstag Nachmittag empfingen die TS Jahn Ladies die Gäste aus Würzburg. Ziel aus Münchner Sicht war es, den Patzer vom Hinspiel wieder gut zu machen. Im ersten Viertel brachten die Jahn Mädels viel Intensität und Kampfgeist aufs Parkett und belohnten sich mit einem kleinen Vorsprung von 7 Punkten. Deutlich nachlassende Intensität im 2. Viertel verkürzten den Vorsprung auf nur einen Punkt zur Halbzeit. Die Würzburgerinnen kamen mit viel Energie aus der Pause und provozierten zahlreiche Fehler bei den Gastgebern. Zudem fand Johanna Michel (18 Pkt.) nun deutlich besser ins Spiel und brachte mit 4 Dreiern Würzburg mit 3 Punkten in Führung. Auch im letzten Viertel fiel der Ball der Jahlerinnen nur selten in den Korb und Würzburg lies keinen Führungswechsel mehr zu. Letztendlich musste sich Jahn geschlagen geben und verlor mit 58:68.
Aktuell befindet sich TS Jahn München immernoch auf Platz 2 der Tabelle. Jahn bleiben nun noch zwei Spiele um ihr Können zu beweisen und den 2. Platz zu sichern.

Suchen

User Anmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.