1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

SCK-Youngsters klopen an die Tür zur Spitzengruppe

Mit dem fünften Sieg in Serie haben die Regionalliga-Basketballerinnen des SC Kemmern 1930 auch ihr von Trainerin Jessica Miller angestrebtes internes Saisonziel erreicht. Nach dem 60:58 (26:34)-Auswärtserfolg bei den Leipzig Lakers steht fest, dass Kapitänin Franziska Hager & Co. die Spielzeit mit einer Siegquote von mindestens 50 Prozent abschließen werden. Wenngleich die Platzierung eine untergeordnete Rolle spielt, ist nach einem bemerkenswerten Lauf zwei Spieltage vor Punkteschluss theoretisch sogar noch der dritte Platz möglich.

In Leipzig gruben sich die Kemmernerinnen aufgrund von fehlender Intensität und Schlafmützigkeit in der Verteidigung erst einmal ein Loch, aus dem sie sich im weiteren Verlauf wieder befreien mussten. Nach einer schwachen ersten Hälfte zur Pause mit acht Zählern im Hintertreffen, kamen sie deutlich wacher und fokussierter zurück aus der Kabine. Auf diese Weise kämpften sie sich zurück in die Partie, die sich nach dem Ausgleich in der Schlussphase zu einem Kopf-and-Kopf-Rennen entwickelte. „Wir waren mit drei Punkten in Führung, dann traf Leipzig und ging nach einem schwachen Einwurf von uns gegen die Presseverteidigung durch einen weiteren Korberfolg wieder in Führung. Mit zwei verwandelten Freiwürfen, einem Stop in der Verteidigung, einem weiteren Freiwurf sowie einem extrem wichtigen Offensivrebound konnten wir aber glücklicherweise die passende Antwort geben“, schilderte Miller die entscheidenden Sequenzen. Die Lakers mussten nun foulen, die Gäste behielten jedoch an der Linie die Nerven und damit letztlich die Oberhand. „Natürlich sind wir happy, dass sich unsere Spielerinnen zurückgekämpft und dann so gespielt haben, wie sie es eigentlich können. Aber das sollte uns von der ersten Minute an gelingen, nicht erst ab dem Seitenwechsel“, bilanzierte die 29-Jährige mit Blick auf die beiden noch ausstehenden Begegnungen mit dem MTV 1879 München und dem USV TU Dresden.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.