1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

Spielberichte bis 15/16

TS Jahn München II verabschiedet sich mit Sieg vom Heimpublikum

Knapper 64:59 Erfolg gegen Würzburg

Es hatten sich an diesem sonnigen Sonntag-Nachmittag nicht wirklich viel Zuschauer in der Jahn-Halle eingefunden, denn neben dem guten Wetter ging es eigentlich um nicht mehr allzu viel. Beide Teams konnten nicht mehr auf die abstiegsgefährdeten Plätze der Tabelle abrutschen und nach oben ging auch nicht mehr wirklich viel.

Weiterlesen ...

Knappe Niederlage in schlechtem Spiel

Kemmern startete stärker und wacher in die Partie und konnte sich mit erfolgreichen Würfen einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Nach der Schwabacher Auszeit konsequenteres Spiel der Hausherrinnen über die Center mit Größenvorteilen. Leider nach gut gezogenen Fouls immer wieder schwach von der Linie. 

Weiterlesen ...

Letztes Heimspiel der Saison mit Heimsieg beendet

Die Regionalliga Damen des TSV Nördlingen gewannen ihr letztes Heimspiel der Saison gegen USV Dresden mit 86:79. Vor dem Spiel wurden die TSV Damen vom Spielleiter der 1. Regionalliga Südost für den vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft geehrt. Verzichten mussten die TSV Damen auf Anett Sredl, Jennifer Malbeck, Fanny Szittya und Louisa Mussgnug.

Weiterlesen ...

Nichts zu holen beim Regionalligameister

Die Siegesserie der TU Damen wurde am vergangenen Samstag vom Meister der Regionallig der diesjährigen Saison jäh beendet. Bereits zwei Spiele vor Ende der Saison konnten die Nördlinger vor der Begegnung ihre Ehrung für den Gewinn der Meisterschaft in Empfang nehmen. Die Dresdnerinnen ließen sich davon nicht einschüchtern und waren motiviert Meisterbezwinger zu werden und sich mit einem weiteren Sieg eine zumindest theoretische Chance auf den Vizemeistertitel zu sichern.

Weiterlesen ...

Trotz schlechter Leistung vorzeitig Meister

Am vergangenen Sonntag mussten die TSV Damen beim Tabellenletzten TV Augsburg antreten. Das Spiel starteten die TSV Damen schnell mit einer ordentlichen Führung, verspielten diese aber zum Viertelende und konnten nur knapp mit 13:9 in die Viertelpause gehen. Vor allem die Defensive bereitete Spielertrainerin Sandra Kempter Kopfschmerzen und in der Offensive wurden einfach zu viele Fehlpässe produziert.

Weiterlesen ...

TV Augsburg sportlicher Absteiger

Auch im letzten Saisonspiel gegen Würzburg konnten sich die Augsbugerinnen nicht durchsetzten. Wie schon so oft in dieser Saison war es ein Viertel das verpennt wurde und der Mannschaft das Genick gebrochen hat.

Weiterlesen ...

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.