1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

Spielberichte bis 15/16

Souveräner Start-Ziel-Sieg

Mit einem deutlichen 62:37 – Sieg über den TV Schwabach beenden die Lakers-Damen die Hinrunde und schieben sich vorrübergehend auf den zweiten Tabellenplatz.

Die einzige Führung der Gäste war das 0:2 von Jana Hewig. Danach drehten die Leipzigerinnen richtig auf: aus einer kompakten Defensive heraus wurden in der Offensive gute Würfe herausgespielt. Allein Tina Maciej traf in dieser Phase zwei Dreier. Am Ende des Viertels stand es 6:18 und das Ziel war es, den Vorsprung weiter auszubauen.

Weiterlesen ...

Keine Weihnachtsgeschenke aus Kemmern

Die Gäste aus Kemmern waren zwar nur acht Spielerinnen angereist, aber diese Aufstellung hatte es in sich. Neben den üblichen Regio-Spielerinnen, wurde der Kader noch mit Tanja Lehnert und Daniela Vogel "aufgefüllt". Die Jahnlerinnen hatten sich auch einigermaßen vom Pokalfight am Vortag erholt und somit waren eigentlich alle Voraussetzungen für ein hochklassiges Spiel geschaffen.Dementsprechend begann das Spiel auch schnell und mit zahlreichen schön heraus gespielten Wurfoptionen auf beiden Seiten. Resultat war eine knappe 17:14 Führung für die Gäste.

Weiterlesen ...

Mit zwei Siegen in die Ferien

Zwei schöne Siege konnten die Regionalliga Damen der BG am vergangenen Wochenende feiern. Sowohl samstags in der Runde, als auch am Sonntag im Pokal gingen die Mädels als Sieger vom Parkett.

Weiterlesen ...

Sachsen Derby in Dresden

Die USV TU Dresden Damen gingen nach dem, am Nikolaustag, gewonnenen Spiel gegen München Baskets mit großen Willen, aber leider auch mit viel Respekt in das Sachsenderby gegen den aktuell Viertplazierten Leipzig Lakers.

Im ersten Viertel konnte sich die erfahrene Leipzigerin K. Wohlberg relativ einfach durchsetzen, erziehlte 12 von ihren insgesamt 29 Punkten und brachte ihr Team somit in eine 20:12 Führung.

Weiterlesen ...

TG Würzburg mit zweitem Saisonsieg

Die Basketballdamen der TG Würzburg besiegten am Samstag in der heimischen Sporthalle in der Feggrube überraschend den Tabellenzweiten Jahn München mit 60:48 und haben mit diesem Sieg die Abstiegsränge verlassen. Die Jahnlerinnen, die erst eine Niederlage auf dem Konto hatten, waren von der aggressiven Verteidigung der Würzburgerinnen erst einmal überrascht und lagen nach 5 Minuten mit 8:2 in Rückstand. Allerdings kämpften sich die Landeshauptstädter bis zur Pause wieder ins Spiel zurück und gingen mit einer 22:24-Führung in die Halbzeitpause.

Weiterlesen ...

Ungeschlagen in die Weihnachtspause

Die Damen des TSV Nördlingen gewannen am vergangenen Samstagabend deutlich mit 76:37 gegen den Tabellenletzten Elsenfeld / Großwallstadt. Mit dem achten Sieg im achten Spiel festigte die Mannschaft von Trainerin Sandra Kempter ihre Position an der Tabellenspitze. Die TSV Damen mussten allerdings auf Denny Recht, Jennifer Malbeck, Luisa Geiselsöder und Katja Gerstmeyr verzichten. Hinzu kam, dass drei Spielerinnen bereits ein Spiel an diesem Tag absolviert hatten und so blieben Trainerin Sandra Kempter – sich selbst eingerechnet – nur sieben fitte Spielerinnen.

Weiterlesen ...

Lakers gewinnen spannendes Sachsenderby

Dass ein Derby eigene Gesetze hat, ist eine allgemein bekannte Tatsache in der Sportwelt und so gestaltete sich auch das Aufeinandertreffen der Leipzig Lakers und des USV TU Dresden am dritten Advent sehr spannend, kampf- und auch gerne mal etwas krampfbetont.

Weiterlesen ...

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.