TGW-Damen beenden die Saison mit einem Heimsieg

Den letzten Spieltag beendeten die Regionalligadamen der TG Würzburg mit einem überzeugenden 69:51-Heimsieg gegen den unterfränkischen Konkurrenten aus Elsenfeld/Großwallstadt.  

Die Heimmannschaft tat sich im ersten Viertel schwer gegen die sehr gut verteidigenden Damen vom Untermain und lag zur ersten Viertelpause mit 12:16 in Rückstand. Erst ein 7:0-Lauf vor der Halbzeit brachte die Führung für die Wildcats (29:23). Nach der Pause legten die Hausherrinnen in der Verteidigung noch eine Schippe drauf und gewannen das dritte Viertel deutlich mit 25:9. Nachdem sich auf Seiten der Gäste Jasmin Carl eine Knieverletzung zu gezogen hatte, war das Spiel schon fast entschieden, obwohl die Damen von Gästetrainer Michael Deckelmann niemals aufgaben und bis zum Schluss kämpften. Für die Mannschaft von Trainerin Janet Fowler-Michel rundete dieser Sieg ein äußerst erfolgreiche Rückrunde ab. Die Wildcats belegen am Ende in der Tabelle einen guten fünften Platz.

Es spielten:

Würzburg: Kirchhoff 9 Punkte, Wucherer 14/3 Dreier, Wassermann 6, Zöller 2, Daub 15/1, Elsner 3/1, Jäger 10, Hock, Riedmann 10

BG Elsenfeld/Großwallstadt: Witzel F. 10/2, Withel T. 20/1 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.