1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

Aktuelles der RLSO

Erstes Spiel im Jahr 2017

dresden titansGegner waren die junge Garde der Regnitztal Baskets, welche, dank der winterlichen Bedingungen, eine entspannte Autofahrt von 4h aus Bamberg hinter sich hatten. Die Titans starteten, ganz untypisch, mit vielen Offensivrebounds und daraus folgend, vielen Freiwürfen ins Spiel. Allerdings schafften sie es auch im ersten Viertel gleich zwei unsportliche Fouls zu begehen und ermöglichten dadurch einige billige Punkte für die Gäste. Da man aber sich aber selber recht treffsicher von der Freiwurflinie zeigte und damit mehr als die Hälfte seiner Punkte erzielen konnte, ging man mit einer 4 Punkte Führung in die Viertelpause (23:19).

Weiterlesen ...

Strukturänderung ....

RLSO logo 150Auf Wunsch mancher Vereine wurde die Struktur der Website geändert. Gegenüber dem Vorjahr sind die Inhalte, bestehend aus Vorberichte und Spielberichte, der jeweiligen Liga zugeordnet. Die Menüstruktur zu den Presseberichten wurde angepasst.

Jonas März überzeugt bei Talente mit Perspektive1

Basketballtalent des SB DJK Rosenheim ist eine Runde weiter

Am vergangenen Wochenende spielten die Bayernauswahl Jungen des Jahrgangs 2003 bei der IngDiBa Veranstaltung „Talente mit Perspektive“ gegen die Landesverbände aus Türingen, Baden Württemberg, Sachsen Anhalt und Hessen. Das Basketball Turnier in Koblenz gewannen die Bayern klar, doch viel wichtiger als der Turniersieg war es für die Spieler, einer der 24 nominierten Spieler für das Finalturnier in Heidelberg zu sein.

Weiterlesen ...

Stawi is back

Bereits zum nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag wird wohl Daniel Stawowski wieder für den BBC COBURG auflaufen. Manager Bobby Fischer und 2. Vorstand Jack Hörnlein bestätigen die Rückkehr des Centers nach Coburg. Stawowski hatte den BBC COBURG nach der letzten Saison verlassen um bei den BIS Baskets Speyer in der 2 Bundesliga Pro B zu spielen. Seine Statistiken dort waren 8 Punkte / 4 Rebounds und rund 12 min Spielzeit. 

Weiterlesen ...

RLSO nur über SSL-Verbindung

Seid heute ist die Website nur noch über SSL unter folgender Adresse erreichbar: https://regionalliga-suedost.de.  Es wird zum Server automatisch eine sichere Verbindung aufgebaut. Das eine solche Verbindung vorhanden ist, erkennen Sie an dem vorhandenen Schloss SSL-Verbindung zu sehen ist. Für Sie selbst wird sich nichts ändern, die eingegebene Adresse wird automatisch umgewandelt.

Weiterlesen ...

Tropics ab sofort unter neuem Logo am Start

Oberhaching neuDie Regionalliga-Basketballer der TSV Oberhaching Tropics stellten am gestern in Zusammenarbeit mit Luna Sonego Design ihr neues Logo erstmals der Öffentlichkeit vor. Das neue Erkennungszeichen der „Gelbhemden“ ist ein weiterer Schritt in der Neuausrichtung der Basketball-Abteilung des TSV Oberhaching-Deisenhofen. Mannschaft und Vorstandschaft zeigten sich zufrieden mit Entwicklung und Gestaltung.

Neben den Leistungen auf dem Feld waren die Verantwortlichen der Tropics auch abseits des Parketts seit letztem Sommer nicht untätig. Nicht nur der Kader wurde ergänzt und verstärkt, sondern auch die Strukturen um die Mannschaft herum wurden neu ausgerichtet, „Wir wussten, dass wir einiges verändern wollen. Dazu zählte die Neuaufstellung der Abteilung und eine bessere Vernetzung in der Gemeinde Oberhaching“, sagte Michael Hoffmann, Medienverantwortlicher der Tropics. Die Mannschaft ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Sportszene geworden. Seit dem Aufstieg aus der Kreisklasse vor zehn Jahren und dem Durchmarsch bis in die 1. Regionalliga Südost sind die Tropics neben den Fußballern des FC Deisenhofen das wohl erfolgreichste Team in der Gemeinde Oberhaching.

Weiterlesen ...

Neuzugang: Kyle Kelm verstärkt die Zweite

Sieben Spiele, ein Sieg: Mit dieser Bilanz belegen die Oettinger Rockets Gotha II aktuell den vorletzten Platz der 2. Regionalliga Nord. Somit liegt das Team deutlich hinter den eigenen Zielen und Ansprüchen zurück.

Auf diese Situation haben die Verantwortlichen der BiG-Organisation Ende vergangener Woche reagiert und den 24-jährigen US-Amerikaner Kyle Kelm verpflichtet. Der 2,06-Meter-Mann, der auf beiden großen Positionen eingesetzt werden kann, soll für mehr Durchschlagskraft sorgen und nicht zuletzt seine jungen Mitspieler entlasten. Denn bisher mussten die Gothaer an den meisten Spieltagen den Ausfall mehrerer Stammkräfte kompensieren – auch deshalb konnten sie nur selten ihr Potenzial abrufen.

Weiterlesen ...

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.