Tropics ab sofort unter neuem Logo am Start

Oberhaching neuDie Regionalliga-Basketballer der TSV Oberhaching Tropics stellten am gestern in Zusammenarbeit mit Luna Sonego Design ihr neues Logo erstmals der Öffentlichkeit vor. Das neue Erkennungszeichen der „Gelbhemden“ ist ein weiterer Schritt in der Neuausrichtung der Basketball-Abteilung des TSV Oberhaching-Deisenhofen. Mannschaft und Vorstandschaft zeigten sich zufrieden mit Entwicklung und Gestaltung.

Neben den Leistungen auf dem Feld waren die Verantwortlichen der Tropics auch abseits des Parketts seit letztem Sommer nicht untätig. Nicht nur der Kader wurde ergänzt und verstärkt, sondern auch die Strukturen um die Mannschaft herum wurden neu ausgerichtet, „Wir wussten, dass wir einiges verändern wollen. Dazu zählte die Neuaufstellung der Abteilung und eine bessere Vernetzung in der Gemeinde Oberhaching“, sagte Michael Hoffmann, Medienverantwortlicher der Tropics. Die Mannschaft ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Sportszene geworden. Seit dem Aufstieg aus der Kreisklasse vor zehn Jahren und dem Durchmarsch bis in die 1. Regionalliga Südost sind die Tropics neben den Fußballern des FC Deisenhofen das wohl erfolgreichste Team in der Gemeinde Oberhaching.

Um dem sich vollziehenden Umbruch ein Zeichen zu geben, entschied man sich, der Regionalliga-Mannschaft ein neues Logo zu verpassen. „Dies ist ein weiterer Schritt in der Neugestaltung der Öffentlichkeitsarbeit und des Auftritts in den sozialen Medien“, erklärte Florian Börstler, Aufbauspieler der Tropics. In Zusammenarbeit mit Luna Sonego Design (LSD) wurde ein Markenzeichen entwickelt, dass der „alten“ neuen Identität der Tropics voll und ganz entspricht.

Die Palme, das Tropics-Symbol überhaupt, sticht schon beim ersten Hinsehen ins Auge. Zudem ist das Logo, in allen Varianten, in den traditionellen Farben der Oberhachinger Basketballer, blau und gelb, gehalten. „Wir wollten bewusst die Farben des Vereins nicht verändern, weswegen auch grüne Elemente verwendet wurden“, so Hoffmann. Nichts desto trotz war man bestrebt, die Gestaltung so simpel wie möglich umzusetzen. Das Logo wurde in drei verschiedenen Varianten produziert: das Standard-Ausführung auf weißem Hintergrund, die Variante für gelbe Hintergründe wie dem Heim-Trikot und eine Version für blaue Hintergründe wie dem Auswärts-Trikot.

„Wir möchten uns besonders bei Luna Sonego bedanken, die wirklich tolle Arbeit geleistet hat und unsere Wünsche und Anregungen zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt hat“, sagte Philipp Först, Kapitän und Teamkoordinator der Tropics. Man werde auch in Zukunft bei weiteren Projekten zusammenarbeiten. Der nächste Schritt soll nun die Entwicklung von Flyern und Plakaten sein, um in der Gemeinde noch präsenter zu sein. „Auch da arbeiten wir schon eng mit LSD, um spätestens im neuen Jahr eine noch größere Reichweite zu erreichen“, erklärte Först. Zudem ist eine neue Website für die gesamte Basketball-Abteilung in Planung.

Stimmen:

Philipp Först (Kapitän und Teamkoordinator): „Das Design des neuen Logos soll sowohl die Zugehörigkeit zum Verein TSV Oberhaching-Deisenhofen als auch die Basketballer konkret mit ihrem Spitznamen „Tropics“ symbolisieren. Das ist Luna durch eine Kombination verschiedener Elemente und der passenden Farbwahl gut gelungen. Ergebnis ist ein sehr ansprechendes, schlichtes, aber trotzdem dynamisch-tropisches Logo.“

Robert Maras (Headcoach): „Das wurde aber auch mal Zeit! Das Logo ist gut für die Öffentlichkeitsarbeit des gesamten Vereins. Das Erscheinungsbild nach außen gibt nun was her. Ich finde es super, dass sich viele der Spieler so dafür engagieren, hier im Verein etwas aufzubauen. Nur so geht’s voran!“

Janosch Kögler: „Das neue Logo sieht super aus. Ich bin gespannt, wie es auf den neuen Trikots aussehen wird. Jetzt wird’s tropisch!“

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.