1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

Endspurt: Schwabing empfängt Breitengüssbach im drittletzten Spiel

Die Saison ist unter Dach und Fach. Mit einem Auswärtssieg in Zwickau rettete sich die erste Mannschaft des MTSV Schwabing endgültig vor dem Abstieg. Aktuell rangiert der MTSV wieder auf dem siebten Tabellenplatz, strebt jedoch gleichzeitig danach, die Saison mit einer positiven Sieg/Niederlagen-Bilanz zu beenden und in der Tabelle noch den einen oder anderen Platz höherzuklettern.

Nächster Gegner ist am Samstagabend der TSV Tröster Breitengüssbach. Die ehemalige Kooperationsmannschaft der Brose Baskets aus der 1. Regionalliga belegt zurzeit den fünften Platz. Dank einer grandiosen Leistung des Güssbachers Dimi McDuffie entscheidete der TSV die erste Begegnung beider Mannschaften für sich. Damals verwandelte McDuffie vor heimischem Publikum alle sieben seiner Versuche von der Drei-Punkte-Linie. Allein in der zweiten Halbzeit wohlgemerkt.

Solch eine Show wollen die Münchner dieses Wochenende kein zweites Mal zulassen. Nachdem sie im Hinspiel obendrein nicht vollzählig auflaufen konnten, werden sie am Samstag alles daran setzen, zwei weitere Punkte auf ihrem Konto verbuchen zu können. Mit Point Guard Dimi Mrdja zurück in der Lineup und außerdem verstärkt durch William McDonald und Oscar da Silva die im Hinspiel beide fehlten darf man gespannt einer Partie auf Augenhöhe entgegenblicken.

Spielbeginn ist am Samstag, 25.3., um 20.00 Uhr in der Morawitzkyhalle.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.