1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

TV Passau empfängt Jahn Freising

 

passauAm Sonntag das Match in der 2. Regionalliga der Herren, Gruppe Süd, gegen den TSV Jahn Freising. Hier haben die Gäste den Passauern letztes Wochenende den Gefallen getan, gegen den Tabellenletzten Ingolstadt zu verlieren und so mit drei Siegen Abstand auf dem 10. Tabellenrang zu verbleiben. Das will das kampfstarke Gästeteam sicher nicht auf sich sitzen lassen und ein Plus verbuchen. Sollten die White Wolves als Tabellenachte diese Begegnung für sich entscheiden können, sind sie von Freising praktisch nicht mehr zu überholen und bei dann drei verbleibenden Saisonspielen aller theoretischer Abstiegszweifel entledigt.  Sollte ein Gewinn aber nicht gelingen, denn schon in Freising tat man sich sehr schwer und war unterlegen, bleibt die Lage auch überschaubar und Passau hat dann eben noch zwei Siege Vorsprung, da die Gäste wegen einer Spielleiterentscheidung einen Strafpunkt zu verkraften haben. Freising hat mit Jakob Kock, Maximilian Hellmich und  Johannes Weber gleich drei Akteure mit durchschnittlich 12 Punkten pro Spiel im Aufgebot, ist also nicht von einem Einzelspieler abhängig. Die White Wolves, die letzte Woche gegen den erwarteten Aufsteiger Hellenen München deutlich verloren haben, wollen dem Heimpublikum eine gute Leistung präsentieren, die Heimbilanz aufbessern und gewinnen. Die Aufstellung wird der der von letzter Woche ähneln, da es mit dem Einsatz von Pointguard Tobias Hoffmann eher nichts mehr wird. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr. Zuschauer bei den Heimspielen sind herzlich willkommen, das Cheerleaderteam „Pirates Brides“ wird die Besucher beim H1 – Spiel sicher in Stimmung bringen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.