Spielberichte bis 15/16

Die Tradition

Es hat in letzter Zeit fast schon Tradition, dass die Dachau Spurs ihrem jeweiligen Regionalliga-Kontrahenten in der Jahnhalle eine starke Anfangsphase gönnen. Oder anders gesagt: dass die 1865-Basketballer einen schwachen Start erwischen. Auch gegen Schrobenhausen war das am vergangenen Samstag nicht anders. Doch nach drei Spielminuten übernahmen die Spurs das Kommando und holten sich schließlich mit 81:71 (37:27) den 15. Sieg im 20. Spiel.

Weiterlesen ...

Schwaben mit roter Laterne

Nach einem spielerisch mäßigen Spiel mussten sich die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg in der 2. Regionalliga Süd in den Schlussminuten der DJK SB München mit 57-66 (21-22; 31-34; 44-47) geschlagen geben. Nachdem Freising wiederholt gewann, übernahmen die Violetten zwei Spieltage vor Saisonschluss die rote Laterne.

Weiterlesen ...

Negativserie geht mit Derbysieg zu Ende

Vielleicht hatte es genau solch ein Spiel gebraucht, um bei den Green Devils noch einmal das Feuer für den Saisonendspurt zu entfachen. Nachdem es zuletzt so schien, als sei ein wenig die Luft raus, kämpfte sich das Team nun zum viel umjubelten 88:80 (26:25, 15:15, 22:19, 25:21)-Derbysieg gegen Ingolstadt.

Weiterlesen ...

Die Treffer aus der Distanz fehlten

Es war das vorletzte Heimspiel für die Landsberger Basketballer und obwohl sie sich dem Tabellendritten der Regionaliga II, den Dachau Spurs, mit 75:89 geschlagen geben mussten, haben sie ein prima Spiel gezeigt. Auch waren die Gäste keineswegs so überlegen, wie es das Ergebnis vermuten lässt: Das Team von Roman Gese machte die Partie bis zum Schluss spannend, doch am Ende setzten sich die Gäste dank ihrer sicheren Würfe aus der Distanz durch.

Weiterlesen ...

MIL Baskets verlieren klar gegen TuS Bad Aibling mit 55:91

Bei diesem Spiel gibt es nichts Wesentliches zu berichten, da die Gäste aus Bad Aibling in allen Belangen besser aufgestellt waren und immer die richtige Antwort parat hatten. Vor Allem im Rebound, ob defensive oder offensive, waren die MIL Baskets ohne ihre Langen chancenlos.

Weiterlesen ...

Start-Ziel-Sieg der Spurs in Landsberg

Angesichts der Vorgeschichte und des knappen Hinspielsiegs schien auch eine Niederlage der Spurs in Landsberg im Bereich des Möglichen. Doch es kam anders. Die 1865-Basketballer zeigten in der Lechstadt eines ihrer besten Spiele in dieser Saison und feierten einen 89:75-Start-Ziel-Sieg.

Weiterlesen ...

Baskets unterliegen Leitershofen

Im letzten Heimspiel der Saison hatten die Basketballer der Regensburger Turnerschaft am Samstag die BG Leitershofen/Stadtbergen 2 zu Gast. Vor allem aufgrund einer schwachen Defensivleistung in der zweiten Hälfte mussten sie sich am Ende verdient mit 78:87 geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Freisinger Herren kämpfen Gröbenzell nieder ...

und schnuppern weiterhin am Klassenerhalt

Die Freisinger Regionalligabasketballer hatten am Samstagabend Besuch aus Gröbenzell und standen mächtig unter Druck nach der ärgerlichen Niederlage in Ingolstadt am vergangenen Wochenende. Noch dazu mussten die Hausherren auf 2 Spieler der Starting Five verzichten, v.a. die Abwesenheit von Topscorer und Aufbauspieler Maxi Hellmich machte Coach Denis Rühmann Sorgen.

Weiterlesen ...

WestPark siegt im direkten Abstiegskampf

Am Samstagabend kam es zu einem direkten Duell im Abstiegskampf zwischen den WestPark Baskets und Jahn Freising. Die Gastgeber legten mit einem Offensivfeuerwerk los und trafen nach schön herausgespielten Angriffen aus allen Lagen.

Weiterlesen ...

Schwaben in Not

Nach einem schwachen Drittel mussten die Basketballer des TSV Schwaben Augsburg in der 2. Regionalliga Süd eine hohe Niederlage gegen die HSB Landsberg mit 62-80 (19-10; 35-34; 45-61) hinnehmen. Damit gerieten sie in große Abstiegsnot. Punktgleich mit Freising rangieren sie auf dem vorletzten Platz der Tabelle.

Weiterlesen ...

Suchen

User Anmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.