NINERS RÜCKEN AN DIE SPITZE DER TABELLE

Die U19 der NINERS hat ein sehr erfolgreiches Wochenende gespielt und hält sich damit weiterhin alle Möglichkeiten offen, die gesetzten Saisonziele zu erreichen.

Am Samstag besiegte das Team von Headcoach Mohammed Hajjar den bisherigen Tabellenführer aus Würzburg mit 85:74 und setzte sich mit diesem Erfolg selbst an die Spitze der Liga Südost Nord.

Das Spiel war erwartet eng, nach einer ersten ausgeglichen Hälfte (14:14), gingen die Gäste aus Würzburg  sogar noch im dritten Viertel zwischendurch in Führung, so dass erst das letzte Viertel die Entscheidung brachte.

Flügelspieler Daniel Urbano war dabei von unserem Team nur schwer zu kontrollieren, wackelte aber zum Glück ein wenig von der Freiwurflinie, so dass sich seine Ausbeute auf 23 Punkte beschränkte.

Die NINERS hatten in Andrew Jones ihren TopScorer, der aber durch eine sehr geschlossene Teamleistung auf beiden Seiten des Feldes tatkräftig unterstützt wurde.

 

Am kommenden Wochenende muss das junge Team nach Dresden reisen, um die Spitzenposition in der Regionalliga zu halten.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.