2. Regionalliga regnitztal baskets – Youngsters empfangen USC Leipzig

Samstag, 28. Oktober 2017 um 15 Uhr in der BasKIDhall Bamberg

Auf ungewohntem Parkett begrüßt die 2. Regionalligamannschaft der Brose Bamberg Youngsters am Samstag einen weiteren Konkurrenten: Um 15 Uhr empfangen die Regnitztal Baskets in der BasKIDhall Kornstraße den USC Leipzig.

Nach vier Niederlagen aus den vergangenen Spielzeiten stehen die Zeichen auf Sturm bei den Regnitztal Baskets: Das Team von Kevin Kositz und Andreas Finsinger gerät langsam aber sicher in Zugzwang. Chance auf die ersten Punkte für das Spieltagskonto gibt es daher am kommenden Samstag. Der USC Leipzig ist zu Gast und damit der Absteiger Uni Riesen Leipzig aus der ProB, der unter dem Namen „USC Leipzig“ einen Neuanfang in der 2. Regionalliga machen möchte.  Aktuell rangieren die Gäste aus dem Osten auf Platz 6, zwei Siege und zwei Niederlagen bescheren den Sitz in der Tabellenmitte.  Trotzdem muss die Brose-Truppe eine starke Mannschaft erwarten, bei der gleich sechs Spieler die meiste Verantwortung für den Korb unter sich aufteilen. Miguel Lopez-Barcelay, Tim Schmiedel, Sven Papenfuß, Benjamin Shibru, Kilian Bartsch und Franz Leonardt konnten die letzten Male hochprozentig für ihre Farben einnetzen und werden dies auch in der BasKIDhall versuchen.

Die Personalsorgen auf Seiten der Bamberger scheinen sich langsam aber sicher aufzulösen: Mit dem wieder genesenen Adrian Bergmann ist ein weiterer wichtiger Spieler einsatzbereit, auch auf Drell, Edwardsson und Bruhnke kann man zählen.  Über heimische Unterstützung freuen sich die Jungs trotzdem allemal, der Eintritt ist frei.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.