NINERS Chemnitz GEGEN den top scorer der Liga auS Nördlingen

Auch an diesem Wochenende werden unsere U19-Spieler wieder doppelt gefordert sein. Zunächst steht das Heimspiel in der Richard-Hartmann-Halle am Samstag gegen den TSV 1861 Nördlingen in der zweiten Regionalliga an. Ab 14h will das junge NINERS Team die eigene Siegesserie von drei Siegen in Folgen fortsetzen und so gleichzeitig die Gäste auf Distanz halten, die aktuell mit zwei Siegen und zwei Niederlagen etwas schlechter gestellt ist in der Tabelle als das Chemnitzer Team, das zur Zeit auf Rang Drei steht. Dass dies kein leichtes Unterfangen wird, liegt unter anderem daran, dass man für einen Sieg ganz sicher den aktuellen TopScorer der 2.Regionalliga wird stoppen müssen. John Joseph Cratit erzielt aktuell 24.5 Punkte im Schnitt pro Partie. Er erhält weitere sehr starke Unterstützung von Robin Stefan Seeberger, der auch noch einmal knapp 17 Punkte im Schnitt für seine Mannschaft erzielt.
Das NINERS-Team von Coach Mohammed Hajjar hofft indes auf den Einsatz von Leon Hoppe, der am letzten Wochenende noch verletzungsbedingt ausgefallen war.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.