1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

2. Regionalliga Regnitztal Baskets – Platzt gegen Dresden der Knoten?

Am kommenden Samstag reist die 2. Regionalligamannschaft der Brose Bamberg Youngsters (Regnitztal Baskets) zum Auswärtsspiel nach Sachsen und trifft um 14 Uhr auf die Dresden Titans 2.

Gegen die ProA-Reserve des Dresdener Basketballclubs soll sich für die zuletzt sieglosen Bamberger ein Erfolg einstellen. Nach Niederlagen gegen den TTL Bamberg, die BG Litzendorf und die Fibalon Baskets Neumarkt ist die Truppe von Head Coach Kevin Kositz und seinem Assistenten Patrick Hwastunow gewillt, die so wichtigen Punkte auf fremden Parkett im Kampf um den Abstieg zu entführen.

Dresden steht aktuell auf dem achten Tabellenplatz und ist mit fünf Siegen und sechs Niederlage punktgleich mit Chemnitz, Neumarkt und Erfurt. Während die Erstgenannten auf Platz Fünf und Sechs rangieren, steht Erfurt auf Rang 9. Demnach bewegen sich die Titans im starken Mittelfeld der Liga und machen besonders in Person von Nils Niendorf, Bryan Nießen, Michael Zenker, Robert Zobel und Cliff Roy Goncalo auf sich aufmerksam. Diese fünf Spiele punkteten für ihr Team stets zweistellig und sind somit definitiv nicht zu unterschätzen.

Aber auch Regnitztal ist gewappnet für die Partie. In der Hoffnung, alle erkrankten Spieler wieder mit an Bord zu haben, wird man nach Dresden reisen und sich als Team für einen Sieg einsetzen. Dabei kann sowohl auf die Regionalligaerfahrenen Spieler als auch auf die Jungspunde in den Reihen der Brose Bamberg Youngsters gesetzt werden.

 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.