NINERS MIT FRÄNKISCHEN AUSWÄRTSWOCHENENDE

Unsere U19-Spieler stehen wieder einmal vor einem intensiven Spielwochenende mit anspruchsvollen Aufgaben. Da das Team in der Regionalliga am späteren Samstag Abend in Würzburg antreten muss und am Sonntag dann im letzten und für das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde entscheidenden Hauptrunden Spiel in der NBBL in Breitengüßbach, hat man sich für eine Übernachtung in Würzburg nach der Regionalliga-Begegnung entschieden.

In der Regionalliga spielen die NINERS gegen die TG Tropics Würzburg, aktuell Tabellenzweiter. Die Würzburger spielen damit weiterhin um den Aufstieg mit, unsere Mannschaft will zumindest versuchen, in den letzten vier Saisonspielen noch so oft es geht siegreich zu sein, um sich über entsprechende Spielleistungen auch die notwendige Sicherheit und das Selbstvertrauen für die Playoff-Serie in der NBBL zu erhalten. Beim Regionalligaspiel werden wie schon in den letzten Wochen Arne Wendler und Aaron Kayser nicht mit dabei sein, da die PRO-A zeitgleich in Trier ihre letzte Chance um ihren Playoff-Einzug wahren will. Auch Leon Hoppe steht den Chemnitzern weiterhin nicht zur Verfügung. Dennoch scheint das Team ehrgeizig genug, den Würzburgern das Spiel nicht einfach zu überlassen. Das sehr ausgeglichene Team der Franken wird aktuell von Power Forward Daniel Urbano angeführt mit 15 Punkten im Schnitt.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.