Spielbericht TG Tropics Würzburg – Dresden Titans 2 98 -52 (Halbzeit 44-26)

Gegen die Pro B Reserve der Dresden Titans absolvierten die Tropics am Samstag Ihren 5. Spieltag in der 2. Regionalliga Südost Staffel Nord.

 

Die Tropics wollten den Platz an der Tabellenspitze verteidigen und starteten mit einen 12 -0 Lauf in die Partie.

Ab der 5. Minute sind die Dresdner besser ins Spiel gekommen und so ging man mit einer 13 Punkte Führung in die erste Viertelpause (28 – 15).

Im zweiten Viertel spielten die Tropics konsequent zum Korb wo man zu leichten Punkten gekommen ist, oder spielte den Ball an die Dreierlinie. Hier spielte sich Jonas Gröning mit insgesamt 5 Dreiern in den Vordergrund. Zum Halbzeittee ging man mit einer 18 Punkte Führung (44 – 26).

Die zweite Halbzeit spielten die Tropics genauso druckvoll wie die erste Halbzeit, stand gut ni der Verteidigung, lief Fast Breaks und traf die Dreier, so dass die Titans nie ins Spiel zurück gekommen sind. Am Ende verfehlte man knapp die 100 Punkte Marke, Jonas Gröning verpasste einen Dunking.

Wiedermal erreichten die Tropics Ihr Hauptziel nach dem Sieg, alle Spieler punkteten. Leider verletzte sich Oliver Erb am Knöchel, so dass man abwarten muss ob und wie lange er ausfällt.

Bereits am nächsten Sonntag (05.11.2017) spielen die Tropics im Bayernpokal, Gegner ist dann mit Neustadt an der Waldnaab ein direkter Konkurrent aus der gleichen Liga. Die Tropics hoffen wieder auf zahlreichen Unterstützung durch die Zuschauer.

Für die Tropics spielten:

Gröning 21 Punkte, Horzella 3, Berberich 17, Zimmermann 4, Jeßberger 8, Hofmann 12, Erb 3, Fabian Hockgeiger 17, Urbano 8 und Felix Hockgeiger 5.

Die besten bei Dresden Titans 2:

Zenker 11 Pkt, Berge 11 Pkt und Taschenberger 10 Pkt.

Das nächste Spiel (Pokalspiel) findet für die Tropics am 05.11.2017 um 15.30 Uhr (Feggrube) gegen Neustadt an der Waldnaab statt.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.