Spielbericht TG Tropics Würzburg – BG Litzendorf 95 – 78 (52-38)

Am 4. Spieltag trafen die Tropics im Heimspiel auf die BG Litzendorf.

 

Der Gegner aus Litzendorf hatte die ersten drei Spiele alle gewonnen und kam als aktueller Tabellenführer in die Feggrube.

Die Tropics starteten hochmotiviert in das Spiel, letzte Saison verlor man vor eigenen Zuschauern.

Man spielte aggressive in der Verteidigung, ging konsequent zum Rebound und spielte in der Offensive die Stärken am Brett aus. So dass man in der ersten Halbzeit eine starke 20 Punkte Führung rauspielte.

In der zweiten Halbzeit kam die BG Litzendorf besser ins Spiel, so dass die zweite Halbzeit ausgeglichen verlief.

Das grundsätzliche Ziel wurde wieder mal bei den Tropics erreicht, alle Spieler punkteten und trugen Ihr teil zu diesem super Ergebnis bei.

Bereits nächsten Samstag können die Tropics Ihren gewonnen Platz an der Tabellenspitze verteidigen, dann kommt mit Dresden Titans 2 der nächste Gegner in die Feggrube. Spielbeginn ist am Samstag, 28.10.2017 20:00Uhr. Die Tropics hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung Ihrer Fans.

Für die Tropics spielten und punkteten:

David Berberich 19 Punkte, Daniel Urbano 13 Pkt., Christoph Horzella 12 Pkt., Fabian Hockgeiger 12 Pkt., Jonas Gröning 12 Pkt., Lukas Zimmermann 8 Pkt., Jakob Jeßberger 7 Pkt., Oliver Erb 7 Pkt., Felix Hockgeiger 3 Pkt. und David Hofmann 2 Pkt.

Besten bei BG Litzendorf:

Alexander Simon Sperke 21 Punkte, Maximilian Kolbert 20 Pkt. und Markus Christina Wimmer 11 Punkte.wuerzburg tgw

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.