TTL Basketball Bamberg mit Kantersieg

TTL Basketball Bamberg vs. BC Erfurt 113:57
Ein erfolgreicher Ligaabschluss für die 1. Herren - mit 113:57 besiegte man vollkommen verdient den BC Erfurt und untermauerte deutlich den zweiten Tabellenplatz. 
Die Gäste aus Thüringen waren nur mit acht Spielern angereist und konnten nur im ersten Viertel (19:15) einigermaßen mithalten, was aber mehr an der mäßigen Leistung der TTL-Jungs lag. Im zweiten Viertel leitete dann MarkusM Müller mit zwei erfolgreichen Dreiern die Wende ein. In der Offense konnten die Bamberger nun alle Register ziehen - trafen sicher aus der Distanz - insgeamt 13 Dreier - und zogen immer wieder mit Schnellangriffen zum gegnerischen Korb. Diesem Angrifsswirbel konnte der BC Erfurt nichts entgegensetzen und lag schon zur Halbzeit mit 58:28 zurück. Endstand 113:57.
Da zeitgleich im Süden die München Baskets verloren, ist man nun bester Zweitplatzierter der beiden 2. Regionalligen und darf sich noch vage Hoffnungen als Nachrücker für den Aufstieg in die 1. Regionalliga machen.
Jetzt gilt es die Konzentration hoch zu halten - steht denn noch am nächsten Wochende als krönender Saisonabschluss das Final-Four im Pokalwettbewerb in Treuchtlingen auf dem Spielplan.
TTL Bamberg:
Krauß 24/4, Reichmann 16/4, Schmitt M. 13/1, Müller M. 13/2, Crittenden 12/0, Hubatschek 9/0, Jefferson 8/0, Weiß 7/1, Hager 4/0, Duckarm 4/0, Land 3/1, Thomas
BC Erfurt:
Hochbach 22/0, Beese 12/2, Mann P. 6/2, Weise 6/1, Mecke 5/1, Rothenberg 5/1, Benneckensterin 1/0, Hüller, 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.