2. Regionalliga Regnitztal BaSkets– Young Guns chancenlos gegen den TTL (44:87)

Im Freitagsspiel der 2. Regionalliga Nord unterlagen die Regnitztal Baskets in einem glanzlosen Spiel gegen den Tabellenzweiten TTL Basketball Bamberg deutlich mit 87:44.

Die Brose Bamberg Youngsters traten ersatzgeschwächt an und konnten wie der TTL in den ersten Minuten nicht punkten, sodass am Tableau lediglich ein 4:4 angezeigt wurde. Im Verlauf des ersten Viertels entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem kein Team es schaffte, sich nennenswert abzusetzen.

Doch der TTL, gewohnt mit voller Kaderstärke antretend, fand schließlich nach einem 15:15-Punktegleichstand ins Spiel und drehte im zweiten Spielabschnitt richtig auf. Besonders in Person von Joseph Kennerly, der am Ende mit 23 Punkten Topscorer wurde, erarbeiteten sich die Mannen der Coaches Geigerhilk/Wolfschmitt einen soliden Vorsprung gegen den die jungen Wilden der Regnitztal Baskets zu keiner Zeit ein Mittel fanden. Nachdem man sich zur Halbzeit mit 41:26 in Rückstand sah, spielten die TTLler ihr Spiel solide weiter und fanden stets die Lücken in der Brose-Verteidigung.

Die Youngsters, selten so chancenlos wie in diesem Spiel, versuchten zwar ihr Bestes, doch ohne die Regionalligaerfahrenen Spieler Hoffmann, Fichtner, Drell und Edwardsson war an diesem Tag für die Mannschaft von Kevin Kositz nichts zu holen. Bis zum Ende der Partie, die der TTL sicher und deutlich mit 87:44 gewannen, taten sich Tischler, Nicklaus und Nieslon schwer, überhaupt zu Punkten zu kommen. Nicholas und Brandon Tischler sowie Andreas Nicklaus trugen sich am Ende als beste Werfer mit 11 beziehungsweise 10 Punkten in den Spielbogen ein.

Damit stehen die Regnitztal Baskets mitten im Abstiegskampf in der 2. Regionalliga Nord, sodass die Luft zum Tabellenende immer dünner wird. Eine neue Chance, zum genannten Keller etwas Abstand zu wahren, bietet sich allerdings schon am kommenden Samstag, wenn die junge Mannschaft in der heimischen Hauptsmoorhalle auf die ProA-Reserve aus Chemnitz trifft.

Für die Brose Bamberg Youngsters (Regnitztal Baskets) spielten: Tischler, N. (11 Punkte / 1 „Dreier“), Nicklaus (11), Tischler, B. (10), Uysal (5), Nieslon (4), Ueberall (2), Brevet (1), Ulshöfer, Bergmann

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.