Gothaer Regionalliga empfängt TTL Bamberg

Am Samstag um 17 Uhr spielt die 2. Mannschaft der Rockets in der 1. Regionalliga gegen TTL Bamberg. Die Gäste konnten sich als Aufsteiger bislang gut behaupten und stehen aktuell auf dem 11. Tabellenplatz. Der Bamberger Traditionsverein tritt dabei mit einer recht jungen Mannschaft und vielen Spielern aus der Region an. Leider verletzte sich der Topscorer David Schmitt (17,5 Punkte) vor einigen Wochen schwerer und fällt deshalb aus. Rockets Trainer Florian Gut bedauert dies sehr: "Ich habe David als Jugendlichen trainiert, er ist ein toller Spieler, der immer auch ein ganzes Team besser macht. Sein Ausfall ist natürlich sehr schmerzhaft. Trotzdem zeigen auch die anderen Jungs, dass sie eine gute Rolle in dieser Liga spielen können. Der letzte Sieg gegen Zwickau bestätigt das. Gerade offensiv ist TTL sehr gefährlich und kann jeden Gegner vor große Probleme stellen." Dementsprechend erwartet Gut von seinem Team besonders in der Verteidigung einen hoch konzentrierten Einsatz. Beim Sieg gegen Zwickau zeigten sich die Bamberger sehr ausgeglichen, sechs Spieler erzielten mindestens 8 Pukte. Bezüglich der Kaderplanung werden die Hausherren, aufgrund des zeitgleich in Bamberg stattfindenden 2. Regionalliga-Spiels, erneut etwas experimentieren müssen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.