SPARTANS vs HELLENEN am 3. Februar 2018 in der GABOR HALLE in ROSENHEIM

Seit 2000 v.Chr. wanderten die Hellenen in Griechenland ein. In der zerklüfteten, bergigen Landschaft entstand eine Vielzahl von kleinen Stadtstaaten (Poleis).
In vielen Poleis reichte das Land nicht aus, um die Menschen zu ernähren. Ganze Bevölkerungsgruppen mussten deshalb zwischen 750 und 550 v.Chr. auswandern
und gründeten Kolonien. Seit dieser Zeit gab es griechische Städte um das Schwarze Meer und das Mittelmeer.

muenchen hellenen
Sparta, im Süden der Peloponnes gelegen, war in der Antike der Hauptort der Landschaft Lakonien und des Staates der Lakedaimonier.
Sein Name wird im Deutschen meist im erweiterten Sinn für diesen Staat gebraucht,
der über Jahrhunderte die stärkste Militärmacht des alten Griechenland war. Obgleich als Polis bezeichnet,
unterschied sich Sparta in vieler Hinsicht von anderen griechischen Stadtstaaten, allen voran Athen.

Am 03.02.2018 um 19:00 Uhr spielen die Spartans gegen die Hellenen in der Gabor-Halle in Rosenheim. Die Vereine haben allein aufgrund Ihrer Namensgebung so manches gemeinsam.


Im Sommer gab es ein Turnier in der Gabor-Halle, welches man gewinnen konnte, nachdem Vilsbiburg nicht in voller Besatzung aufgelaufen ist.
OSB Hellenen konnten sich durch Ihren knappen Sieg gegen Science City Jena auf Platz 6 behaupten und möchten Ihr Können gerne unter Beweis stellen.
Dadurch dass SB DJK Rosenheim jedoch mit nur 4 Siegen damit zu kämpfen hat den Ligaerhalt zu meistern, ist zu erwarten,
dass die Spartans alles geben werden. "Vorallem die Teams in der untern Tabellenhälfte sind die am gefährlichsten, da sie ganz besonders motiviert sind",
meint Coach Diktapanidis. "Für diese Teams geht es um mehr, als eine Tabellenplatzierung in der aktuellen Saison 2017-2018. Bei Rosenheim geht es um den Ligaerhalt."

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.