München zu Gast in ANsbach

Mit dem kommenden Gegner haben die Piranhas noch eine Rechnung offen. Zu Beginn der Saison setzte es für unsere Ansbacher eine bittere 73:62-Niederlage.  Eine Reihe von Offensiv-Rebounds ermöglichte den Münchener Gastgebern eine Vielzahl an 2. Chancen, die diese zu nutzen wussten.

ansbach 2012

Ansonsten lief es ziemlich zwiespältig für die Mannschaft aus Bayerns Hauptstadt. Zwar überwinterten die Hellenen auf einem für einen Aufsteiger hervorragenden 7. Tabellenplatz. Den eigenen Ansprüchen genügt dies wohl nicht. Denn vor Saisonbeginn wurde ein "oben mitmischen" als Ziel ausgerufen. Der zusammengestellte Kader sowie die fünfmaligen Trainingseinheiten die Woche unterstrichen diesen Anspruch.

Als besonderer Spieler ist hier klar einer zu nennen: Omari Knox (#7)!

Der Neu-Hellene thront nach der Hinrunde mit durchschnittlich 25,5 Punkten pro Spiel auf dem 1. Platz der Regionalliga-Topscorertabelle! Weiterhin bringt der vor der Saison aus Oberhaching gekommene Amerikaner 6,6 Rebounds und 3,8 Vorlagen auf's Parkett! Mit 37,6% bei unglaublichen 10,2 Versuchen ist er eine ständige Gefahr in der Offensive!

Nicht minder wichtig für die Münchener ist ein weiterer Neuzugang. Denn Jermaine Lippert (#12) weiß nur zu gut, wo der Korb hängt! Mit 20,8 Punkten bei 54,3% innerhalb und 41,7% außerhalb der Dreier-Linie kann der Münchener in der Offensive vollends überzeugen. Am Brett holt er insgesamt sehr gute 9,5 Rebounds im Schnitt und auch in der Defensive ist er mit 1,7 Ballgewinnen (Knox: 1,8) für zusätzliche Ballbesitze gut.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.