TTL Basketball Bamberg hat SB DJK Rosenheim zu Gast

Logo neu 08Im letzten Spiel der Vorrunde empfängt der TTL Basketball Bamberg den SB DJK Rosenheim vor der Weihnachtspause.

Nach drei Niederlagen in Folge wird es für die TTL-Jungs langsam eng. Science City Jena und die Longhorns Herzogenaurach konnten nach Siegen in den letzten Spielen zum TTL Basketball Bamberg aufschließen. Einzig der direkte Vergleich hält die Bamberger in der Tabelle noch vor den Konkurrenten um den Klassenerhalt.

Die Gäste aus Rosenheim sind sicherlich auch ein schwerer Gegner und rangieren mit einem Sieg mehr auf ihrem Konto in der Tabelle unmittelbar vor dem TTL auf Rang neun. Die Oberbayern werden sicherlich auch alles daran setzen mit einem Sieg in die Weihnachtspause zu gehen und ihren Tabellenplatz im Mittelfeld zu festigen. Die Rosenheimer haben mit Ganapamo, Hogges und Gaizauskas gleich drei gefährliche Schützen in ihren Reihen die jederzeit in der Lage sind ein Spiel alleine zu entscheiden.

Die Bamberger haben am letzten Wochenende bei den Hellenen in München trotz Niederlage eine starke Abwehrleistung geboten. Diese starke Defense werden die TTLer wieder abliefern müssen, um gegen den Gegner eine Siegchance zu haben. Dabei kommt es darauf an, beim Rebound wieder hellwach zu sein und die gefährlichen Rosenheimer Spieler vom Korb fernzuhalten.

Im Angriff müssen die Hausherren wieder selbstbewusst aber auch kontrolliert auftreten. Ob der wieder ins Training eingestiegene David Schmitt schon auflaufen kann ist noch fraglich. Seine Offensivqualitäten würden den TTLern sicherlich helfen. Das Coachingteam und die Mannschaft gehen mit Zuversicht in die Begegnung und wollen die Negativserie endlich beenden.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.