1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

Bundesliga-Talentschmiede zu Gast

Zum letzten Saisonspiel ist am Samstag die zweite Mannschaft von Science City Jena in der Senefelder-Halle zu Gast. Die Gäste aus Sachsen stehen aktuell mit 14 Siegen und 11 Niederlagen auf Rang 6. Als Aufsteiger gerieten sie in der gesamten Saison kein einziges Mal in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Farsin Hamzej, die zum Großteil aus Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung besteht, wird angeführt von US-Amerikaner Vincent Garrett. Der Flügelspieler erzielt pro Partie aktuell 22,8 Punkte und gehört damit zum beste, was die Regionalliga zu bieten hat. Seine Klasse zeigte er auch in der vergangenen Woche. Gegen die TuS Bad Aibling, die auch morgen zum Final Four des Bayernpokals nach Treuchtlingen kommt, erzielte er 33 Punkte und angelte sich 10 Rebounds. Der Rest ist der Jenaer Mannschaft besticht vor allem durch Ausgeglichenheit. Insgesamt kommen zehn Spieler auf über 5,0 Punkte pro Partie.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.