Jenas Regionalliga-Riesen vor ihrem letzten Heimspiel

jena scMit dem letzten Heimspiel der Saison 2016/2017 biegt das Spieljahr für die Regionalliga-Riesen von Science City Jena am Samstag endgültig auf die Zielgeraden ein. Der primär positiv überraschende Aufsteiger empfängt am 01. April 2017 ab 15.00 Uhr den Tabellendritten aus Bad Aibling, würde sich auf dem meTecno Court in Jena-Burgau nur allzu gern mit einem Erfolgserlebnis von den vor Ort anwesenden Fans verabschieden.

Trotz der zuletzt herben 66:112-Niederlage bei der Meister- und Aufstiegsfeier im fränkischen Coburg rangiert das junge Team von Trainer Farsin Hamzei auf einem starken 6. Platz, hat den Klassenerhalt seit Wochen sicher. Die Gäste aus dem Landkreis Rosenheim können als Tabellendritter ebenfalls auf eine erfolgreiches Spieljahr zurückblicken. Nach 17 Siegen und sieben Niederlagen mit dem derzeitigen Vize aus Vilsbiburg punktgleich, haben die Süddeutschen beste Chancen am Saisonende auf dem Treppchen der Regionalliga Südost zu landen.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.