TTL Bamberg gegen Gotha 02 ohne Chance

 

Logo neu 08Mit der schon im Vorfeld erwartet deutlichen Niederlage kehrten die Bamberger Basketballer aus Gotha zurück. Die Topfavoriten für den Aufstieg in die Pro-B präsentierten sich sehr stark und traten unter anderem mit vier Spieler aus dem Bundesligakader gegen die junge TTL-Truppe an. 

Dementsprechend überlegen gestalteten die Gastgeber auch das erste Viertel und überrannten die Bamberger mit 40:18 Punkten. Die vom TTL-Coach gewählte Zonenverteidigung überwanden die Hausherren immer wieder mit schnellem Passspiel und insgesamt sechs erfolgreichen Dreiern.  Mit einer Umstellung in der Verteidigung lief auch das Spiel der Bamberger ab dem zweiten Viertel wesentlich besser. Mit zunehmender Spieldauer wurde auch der Ballvortrag der Bamberger immer sicherer. Michi Lachmann, Chris Dippold und Kevin Jefferson punkteten regelmäßig und konnten den hohen Vorsprung der Gothaer reduzieren. Das zweite Viertel ging mit 22:16 Punkten an die Bamberger, welche der körperlichen und spielerischen Überlegenheit der Rockets entschlossenen Kampfgeist entgegensetzten.

Im dritten Viertel konnten sich die Gothaer wieder etwas absetzen, da den Bambergern in der Offensive nur acht Punkte gelangen. Im Schlussviertel gelang es dann die großen Spieler der Hausherren besser unter Kontrolle zu bekommen und im Angriff wieder erfolgreich abzuschließen. Hier kamen auch noch die beiden TTL-Youngstger Michi Dorn und Simon Ulshöfer zum Einsatz, der auch seine ersten Regionalligapunkte erzielen konnte. Am Ende stand ei hochverdienter Sieg der Hausherren zu Buche. Trainer Rainer Wolfschmitt zum Spiel: „Den hohen Rückstand im ersten Viertel geht auf mein Konto - ich hatte mich hier mit der Verteidigungsvariante verspekuliert. Hochachtung vor meinem Team die nie aufgegeben und hervorragend gekämpft haben. In dieser Form ist Gotha die beste Regio-Mannschaft, die ich in meiner langen Karriere gesehen habe - Glückwunsch zum Sieg!"

 

TTL BA: Lachmann 14/2, Jefferson 12/1, Adriaans 11/0, Dippold 9/1, Loch 4/0, Eisenhardt 4/0, Duckarm 3/0, Ulshöfer 2, Land 2, Reichmann, Dorn

GOTHA: Zylka 25/7, Kullamäe 21/3, Wimberg 10/2, Stanic 10/0, Lange 8/2, Franklin 5/1, Jahnke 4/0, Bode 4/0, Mäder 2

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.