Baskets entscheiden Krimi für sich

Es war alles bereitet für ein absolutes Spitzenspiel in der Senefelder-Halle. Der Tabellenzweite empfängt den Fünften. VfL Baskets Treuchtlingen gegen den TSV Tröster Breitengüßbach. Eisenberger gegen Engel, Schmoll gegen Land, Beierlein gegen Lorber und Stephan Harlander gegen Ulf Schabacker. Die beiden Coaches verbindet eine 27-jährige Freundschaft.

Die Baskets begannen stark und führten nach Florian Beierleins erstem Dreier, sein zweiter wird die Partie später entscheiden, mit 22:8. Doch die Gäste zeigten, warum sie eines der besten Teams der Liga sind. Schabacker kann mit Erik Land, Alexander Engel, Jörg und Dirk Dippold und Alexander Heide auf einige ehemalige ProA und Erstliga-Spieler zurückgreifen. Bis zur Pause verkürzten die Oberfranken den Vorsprung auf 42:41.

„Es war ein Spiel auf einem sehr hohen Regionalliga-Niveau. Breitengüßbach war heute richtig gut“, zollte Trainer Stephan Harlander dem Gast gehörig Respekt für die Leistung. Bis zum Ende des dritten Viertels erarbeiteten sich die VfL-Jungs einen 67:61-Vorsprung und bauten diesen im Schlussviertel sogar weiter aus. Simon Geiselsöder erhöhte per Freiwurf auf 74:61, doch Breitengüßbach gab sich noch nicht geschlagen. Jörg Dippold verkürzte auf 80:77. Die Partie wurde zu einer Nervenschlacht, bis Sven Lorber fünf Sekunden vor Schluss per Dreier zum 89:89 ausglich. Das Spiel bekam, was es verdient hatte: Fünf Minuten Verlängerung. Breitengüßbach legte vor, Treuchtlingen antwortete und ging in Führung, doch Jörg Dippold brachte sein Team per Dreier nochmal in Führung. Stefan Schmoll und Simon Geiselsöder brachten den VfL wieder in Führung ehe Beierlein mit seinem zweiten Dreier auf 101:95 stellt – die Vorentscheidung. An der Freiwurflinie brachten die Baskets den 105:101-Sieg nach Hause.

Für Treuchtlingen spielten: Kevin Vogt, Tim Eisenberger (19 Punkte, 11 Assists, 9 Rebounds), Simon Geiselsöder (23, 11 Rebounds), Claudio Huhn (11), Stefan Schmoll (24, 10 Rebounds), Tobias Hornn, Florian Beierlein (24), Luca Wörrlein, Jonathan Schwarz (2), Arne Stecher, Jonathan Pospiech (2).

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.