1. Regionalliga Herren

2. Regionalliga Herren & Regionalliga Damen

GGZ Baskets siegen im letzten Heimspiel gegen hapa ansbach

Am vergangenen Samstag kamen die Schumannstädter zu einem am Ende ungefährdeten 94:82 (22:20, 54:45, 71:59) Sieg gegen gut aufgelegte Ansbacher.

Zwickau startete mit schnellem Spiel und konnte sich sofort auf 11:6 (4,Min) absetzten. Die Gäste glichen bis zur 8.Minute durch zwei Dreier in Folge von C.Imberi auf 16:16 aus. A.Endig bescherte für seine Farben die 22:16 (9.Min) Fühung, bevor N.Freer im Alleingang einen Viertel übergreifenden 11:2 Lauf zur 24:27 (12.Min) Ansbacher Führung erzielte. Es entwickelte sich jetzt ein offener Schlagabtausch bei der beide Mannschaften hochprozentig zum 39:40 (16.Min) abschlossen. H.Bellscheidt übernahm jetzt viel Verantwortung und läutete einen 15:2 Lauf für Zwickau zum 54:42 (20.Min) ein, bevor M.Hertlein mit einem Dreier in letzter Sekunden den 54:45 Halbzeitstand herstellte. "Wir müssen N.Freer enger auf den Füßen stehen und keinen Zentimeter Platz für seine Würfe lassen und noch intensiver beim Rebound arbeiten" waren die Vorgaben für die 2.Hälfte. Und dies gelang hervorragend. N.Freer markierte nur 2 Punkte und Zwickau zeigte mit nur 14 zugelassenen Punkten, dass sie auch verteidigen können. M.Nagler markierte in dieser Punkte armen Phase die meisten Zähler für Zwickau und mit 71:59 (30.Min) ging es in das letzte Viertel.  In diesem setzten sich die Hausherren schnell auf 78:59 (33.Min) ab und selbst nach 2 Dreiern der Gäste durch D.Kurpiela leuchtet immer noch die 19 Punkte Führung mit 89:70 (37.Min) von der Anzeigetafel. Ansbach betrieb in den verbliebenen 3 Minuten noch etwas Ergebniskosmetik zum 94:82 Endstand. Den Sieg hatte sich das gesamte Zwickauer Mannschaft gemeinsam erarbeitet und sich so gebührend in die Sommerpause von den eigenen Fans verabschiedet.

Am kommenden Samstag geht es dann zum letzten Spiel der Saison ins weit entfernte Rosenheim

Punkteverteilung Zwickau: H.Bellscheidt 24 (3Dreier,8Ass,8Reb), A.Endig 22, M.Nagler 21 (11Reb), F.Fraas 8, K.Velishaev 6 (2Dreier), C.Ulbricht 5 (1Dreier), A.Andrus 5 (1Dreier), D.Bassl 3  (6Ass), T.Linke

Punkteverteilung Ansbach: N.Freeer 28 (2Dreier,11Reb), G.Petrovic 10 (5Ass), J.Patton 10 (2Dreier), C.Imberi 9 (2Dreier), M.Hertlein 9 (1Dreier), C.Roll 8 (1Dreier, 5Ass), D.Kurpiela 6 (2Dreier), T.Donhauser 2

 

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.