Hapa Ansbach unterliegt Vilsbiburg

Das 1. Viertel begann ganz nach dem Geschmack der gekommenen Anhänger! So stand es nach knapp 7 Minuten schon 15:8 für unsere Farben. Durch eine kleine Schwächephase verkürzten die Gäste jedoch den Rückstand. Dennoch gelang es das Viertel mit 20-19 für sich zu entscheiden.ansbach 2012

In der ersten Hälfte des 2. Viertels konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen! So zeigte die Anzeigentafel nach 5 Minuten ein 30:32 an! Durch einen Endspurt konnte sich Vilsbiburg bis zur Pause einen Vorsprung von 9 Punkten (37:46) erarbeiten!

Noch war aber alles drin! Denn schon oft hat die Mannschaft bewiesen, dass sie in der 2. Halbzeit noch einige Gänge hochschalten kann.

Diese Hoffnung wurde durch das 3. Viertel schnell begraben! Durch die Verletzungen von Paul Nzeocha und Jonathan Pospiech fehlte es an der nötigen Power unter den Körben und auch die Mannschaft schien wie in Schockstarre! So konnten sie dem starken Kontrahenten keinerlei Gegenwehr bieten! Das Viertel-Ergebnis von 9:31 untermauert dies eindrucksvoll.

Im letzten Spielabschnitt versuchte die Mannschaft noch einmal die gekommenen Zuschauer für die Unterstützung zu belohnen und zeigte eine ausgeglichene Leistung (16:17)! Völlig verdient geht der Sieg damit mit 62:94 an die Gäste aus Vilsbiburg!

Es bleibt zu hoffen, dass die Verletzungen von Paul und Jonathan nicht allzu gravierend sind und sie im Saison-Endspurt nochmals ins Spielgeschehen eingreifen können!

Suchen

User Anmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.