Spielberichte bis 15/16

Auch Treuchtlingen kann die Baskets nicht stoppen

1.500 Zuschauer verwandeln Ballsporthalle beim 94:72-Erfolg in einen Hexenkessel

Die Woche der Wahrheit begann für die Baskets Vilsbiburg am vergangenen Sonntag mit dem Heimspiel gegen den Tabellenvierten des VfL Treuchtlingen. Vor einer fantastischen Kulisse mit rund 1.500 Zuschauern kamen die Niederbayern dabei mit 94:72 (53:37) zum zehnten Sieg in Folge und sichern sich zudem den direkten Vergleich gegen Treuchtlingen. Radio Trausnitz sorgte zudem als Sponsor-of-the-Day für das passende Rahmenprogramm.

Weiterlesen ...

Toll gekämpft - knapp verloren

ansbach 2012Trotz einer überragenden kämpferischen Leistung mussten sich die Piranhas im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Leitershofen knapp mit 73: 77 geschlagen geben. Das Fehlen der Ansbacher Center-Spieler Dubienka (Knöchelverletzung) und Donhauser (privat verhindert), versuchte Coach Jenko mit einer äußerst beweglichen Zonenverteidigung zu kompensieren, gegen die sich die Kangaroos das gesamte Spiel über sehr schwer taten.

Weiterlesen ...

SB: Longhorns - 18

Eine unnötige Niederlage mussten am vergangenen Samstag die 1.Regionalliga Basketballer der TSH gegen die Mannen des BBC Bayreuth hinnehmen. Mit 71:60 verloren die Mannen um Longhornstrainer Mario Dugandzic gegen solide aber nicht überragende Bayreuther. Die Herzogenauracher liegen nach der Niederlage weiterhin auf dem elften Tabellenrang und weisen eine Bilanz von 7:13 - Siegen auf, während die Bayreuhter sich weiter oben in der Tabelle festsetzen, den fünften Tabellenplatz einnehmen und mit 11:10 - Siegen weder große Sprünge nach oben noch nach unten zu fürchten haben.

Weiterlesen ...

Kangaroos siegen auch in Ansbach

Mit einem knappen 77:73 (41:35) Sieg bei hapa Ansbach hat die BG TOPSTAR Leitershofen ihre Ambitionen im Meisterschaftsrennen der 1. Basketball Regionalliga Südost untermauert. Gleichzeitig bauten die Kangaroos ihre Siegesserie in fremden Hallen aus, seit nunmehr 24. Oktober des letzten Jahres ist man auf gegnerischem Terrain nunmehr ohne Niederlage.

Weiterlesen ...

GGZ Baskets gelingt dritter Sieg in Folge

Am vergangenen Samstag sicherten sich die Muldestädter mit 91:83 (20:19, 46:35, 67:55) den Sieg gegen DJK Rosenheim. Die Gäste erwiesen sich dabei als der erwartet schwere Gegner, die trotz 16 Punkte Führung der Hausherren die Partie am Ende fast noch kippten.

Weiterlesen ...

Deutlicher Sieg

Das Spiel begann in den ersten zwei Minuten mit einem 10:2 Run für Friendsfactory Schwabing. Danach war es ziemlich ausgeglichen wobei das Heimteam den Vorsprung noch auf plus13 ausbaute. Viertelstand lautet somit 30:17 für Schwabing. Im zweiten Viertel blieb der Punkteunterschied so wie nach dem ersten Viertel. Es blieb ausgeglichen und es waren immer zwischen 12 und höchstens 17 Punkten Vorsprung. Somit endete dieses Viertel mit 24:23 auch für Schwabing. Damit war der Halbzeitstand mit 54:40 gegeben.

Weiterlesen ...

Sieben Krieger holen wichtige Punkte

Am 20. Spieltag gewinnt der Basketball Club Erfurt mit 89:86 gegen den hoch favorisierten VfL Treuchtlingen. Die Entscheidung fiel erst durch zwei verwandelte Freiwürfe von Basem Abdulkader in den letzten Sekunden der Overtime.

Weiterlesen ...

Sportbund Basketballer chancenlos

Gegen eine starke Mannschaft aus Vilsbiburg musste sich der SBR mit 75 zu 96 geschlagen geben. Das man gegen den Tabellendritten nur die Außenseiterrolle inne hatte, störte das Team von Trainer Bob Miller nicht weiter. Der SBR hat bisher eine solide Rückrunde gespielt und mit Siegen gegen Treuchtlingen und Ansbach durchaus überraschen können.

Weiterlesen ...

Am Ende wurde es deutlich

Der TSV Tröster Breitengüßbach hält in Leitershofen über lange Strecken gut mit und muss sich am Ende mit 97:80 geschlagen geben.

Weiterlesen ...

GGZ Baskets mit wichtigen Sieg in München

Am vergangenen Samstag schafften es die GGZ Baskets erstmalig seit 2010 in der alterwürdigen Sportstädte der Dachauer Strasse 98 in der bayrischen Landeshaupstadt die München Basket mit 85:75 (22:16, 39:43, 66:58) zu besiegen.

Weiterlesen ...

Kangaroos wahren Titelchance in der 1. Regionalliga

Die BG TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen bleibt auch weiterhin im Meisterschaftsrennen der 1. Regionalliga Südost mit guten Aussichten im Rennen. Am Samstagabend bezwang man in der Stadtberger Sporthalle in einer sehr unterhaltsamen Partie vor 450 Zuschauern den TSV Tröster Breitengüssbach mit 97:80 (47:42). Die Kangaroos schlossen mit diesem Erfolg nun auch wieder nach Pluspunkten (32:6) bis auf zwei Punkte auf den am Wochenende spielfreien Tabellenführer Bayern München (34:4 Zähler) auf, dahinter lauern weiterhin die Vilsbiburg Baskets mit 30:10 Punkten auf Platz drei.

Weiterlesen ...

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.