Vorstand neu gewählt

Auf der Mitgliederversammlung am 08.07.2017 in Altdorf b. Nürnberg wurde neben der Entgegennahme der Berichte der einzelnen Referenten ein neuer Vorstand gewählt. Dr. Winfried Gintschel legte nach vielen Jahren positiver Arbeit sein Amt nieder und übergab die Führung des Vereins an Michael Erlwein (Erlangen). Michael Erlwein ist den Basketballern kein Unbekannter, war er doch in den vergangenen Jahren als Bundesliga-Schiedsrichter und Schiedsrichter-Coach in den Hallen unterwegs.

Wiedergewählt wurden Hans-Detlef Siegert (Pullach/Rechtskammer), Rainer Zobl (Jugend/Aschaffenburg), Michael Erlwein (Erlangen/neuer Vorsitzender), Dr. Winfried Gintschel (Uffenheim/alter Vorsitzender), Husein Kursumovic (München/Finanzen), Robert Daumann (Höchberg/Sport) und Hans-Peter Falz (Wehr/Schiedsrichter). Das RLSO Vorstand Bild zeigt den Vorstand nach der Mitgliederversammlung - es fehlt Betram Wagner (Strullendorf/Öffentlichkeitsarbeit).

Vor der Mitgliederversammlung fanden die Staffeltage der Ligen statt. Neue Spielleiter für den ausgeschiedenen Markus Idstein ist Anja Kolping (Landsberg), die die Leitung der Regionalliga Damen übertragen bekommen hat. Die übrigen Ligen wurden in die bewährten Hände von Robert Bayerer, Heiner Lengler und Danilo Roscher gelegt.
In der Sitzung der 1. Regionalliga Herren wurde nochmals die Haltung der Vereine zur Thematik U23-Regelung besprochen und deutlich gemacht. Die Vereine wurden über den derzeit vorhandenen Sachstand informiert und auch darüber, wie die Haltung der Vereine aus den Bereichen RLSW und RLW ist. Wie in der RLSW wurde auch hier der Auftrag erteilt die Problematik nochmals in der Sportkommission zu thematisieren.

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.